Aktuell

1 bis 5 von 5
16.02.2016  14:28

Studioaufenthalt 2016

Bewerbungen werden ab sofort angenommen

Das Studio für Elektroakustische Musik lädt Künstlerinnen und Künstler ein, Projekte einzureichen. Das Studio ist ein Ort zur Verwirklichung künstlerischer Projekte und ist offen für alle Interessenten, die Arbeitsmöglichkeiten, Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung von neuen Arbeiten benötigen. Gefördert werden Projekte im Bereich zeitgenössischer Musik und Klangkunst sowie spartenübergreifende Projekte, die sich mit dem Medium Klang kritisch und experimentell auseinandersetzen.

 

23.12.2015  17:44

Studio für Elektroakustische Musik trauert um Gerd Rische

Rische ist am 8. Oktober 2015 nach kurzer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben.

Von 1995 bis 2014 war er Leiter des Studios für Elektroakustische Musik, dessen Sitz seit der Vereinigung der Akademien 1993 in Berlin-Charlottenburg war.

28.04.2015  10:30

AUSSCHREIBUNG: DEGEM Klanginstallationen

im Rahmen des KONTAKTE Festivals an der Akademie der Künste, Berlin (25.-27.9.15)

Im Rahmen des vom Studio für elektroakustische Musik der AdK Berlin veranstalteten Festivals KONTAKTE wird auch die diesjährige DEGEM Mitgliederversammlung stattfinden. Dabei sollen neben dem DEGEM Mitgliederkonzert auch Klanginstallationen von DEGEM Mitgliedern präsentiert werden.

20.03.2015  20:46

AUSSCHREIBUNG: DEGEM Konzert

im Rahmen des KONTAKTE Festivals an der Akademie der Künste, Berlin (25.-27.9.15)

Das DEGEM Mitglieder-Konzert wird in diesem Jahr im Rahmen von KONTAKTE (25.-27.9.15), des vom Studio für elektroakustische Musik der AdK Berlin veranstalteten Festivals, am 26. September 2015 stattfinden. Ebenso wie im letzten Jahr ist es zeitlich an die jährliche Mitgliederversammlung gekoppelt. In diesem Konzert soll DEGEM-Mitgliedern eine Plattform geboten werden, sich musikalisch im Rahmen des Festivals zu präsentieren.  Besonders erwünscht sind Werke, die Live-Elektronik und Performance in den Vordergrund rücken. Leider steht für das Konzert nur ein kleines Budget zur Verfügung; ob die Finanzierung von Instrumentalist_innen möglich ist, kann nur nach dem Eingang der Vorschläge entschieden werden.

28.01.2014  15:27

Arbeitsaufenthalt im elektronischen Studio der AdK, Berlin

Die Bewerbungsfrist endet am 9. März 2015.

Projektvoschläge können ab jetzt bis Anfang März eingereicht werden.

1 bis 5 von 5