Film- und Medienkunst – Mitglieder

Dominik Graf

Regisseur, Darsteller

Am 6. September 1952 in München geboren, lebt in München.
Seit 1994 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Film- und Medienkunst.

Biographie

1972-1974 Studium an der Universität München in den Fächern Germanistik und Musikwissenschaft.
1974 Wechsel zur Hochschule für Film und Fernsehen in München.
1979 Abschlussfilm "Der kostbare Gast" erhält den Bayrischen Filmpreis.
Seit 1980 Regisseur.
In den 90er Jahren Professor an der Kunsthochschule für Medien Köln, zusammen mit Peter Lilienthal und Peter F. Bringmann.
Seit 2004 Professor für Spielfilmregie an der Internationalen Filmschule Köln.

Werk

Film:
1974/75 Carlas Briefe. Kurzfilm, 25 min
1977 Der Mädchenkrieg
1978/79 Der kostbare Gast. Spielfilm, 60 min
1980/81 Familientag. Fernsehserie; Folge 11: Lehrgeld; Folge 12: 2 Jahre warten, je 25 min
1981 Running Blue. Episode des Films "Neonstadt". 22 min
1981/82 Das zweite Gesicht. Spielfilm, 101 min
1983 Köberle kommt. Fernsehserie, Folge 4: Fiesematenten, Folge 5: Bau, schau, wem, Folge 6: Am Wein klebt Lüge, Folge 7: Das Susaphon, Folge 8: Fisch gestrichen, Folge 9: Eine Blume namens falsche Liebe; je 25 min
1983 Liebe macht blind / Ein König ohne Reich / Der Dichter vom Bahnhof / Eine Beute kriegt Beine. Fernsehserie, Folge 3, 4, 5 und 7 der Serie Der Fahnder, je 50 min
1983/84 Treffer. Spielfilm, 103 min
1984/85 Lauter gute Freunde / Cop Conny. Fernsehserie, Folge 14 und 15 der Serie Der Fahnder, je 50 min
1984/85 Schwarzes Wochenende. Fernsehfilm, Reihe Tatort, 95 min
1985 Drei gegen drei. Spielfilm, 104 min
1986 Der kleine Bruder / Über dem Abgrund / Glückliche Zeiten. Fernsehserie, drei Folgen der Serie Der Fahnder, je 50 min
1986 Die Beute. Fernsehfilm, 69 min
1986/87 Bei Thea. Fernsehfilm, 105 min
1987 Die Katze. Spielfilm, 107 min
1988/89 Tiger, Löwe, Panther. Spielfilm, 97 min
1989/90 Spieler. Spielfilm, 111 min
1990/91 Das Versprechen / Eine lange Nacht / Baal. Fernsehserie, Folgen 78, 79 und 80 der Serie Der Fahnder, je 50 min
1991/92 Verhör am Sonntag / Nachtwache. Fernsehserie, Folgen 89 und 90 der Serie Der Fahnder, je 50 min
1992 Die Verflechtung. Fernsehfilm, Reihe Morlock, 100 min
1993 Die Sieger. Spielfilm, 137 min
1993 Frauen sind was Wunderbares
1995 Frau Bu lacht. Fernsehfilm, Reihe Tatort, 89 min
1995 Sperling und das Loch in der Wand. Fernsehfilm, 88 min
1996 Reise nach Weimar. Fernsehfilm, 90 min
1996 Denk ich an Deutschland - Das Wispern im Berg der Dinge. Dokumentarfilm, 60 min
1996 Der Skorpion. Fernsehfilm, 100 min
1997 Dr. Knock. Fernsehfilm, 89 min
1998 Sperling und der brennende Arm. Fernsehfilm, 89 min
1998 Deine besten Jahre. Fernsehfilm, 90 min
1999 Bittere Unschuld. Fernsehfilm, 90 min
2000 München - Geheimnisse einer Stadt. Dokumentarfilm, 121 min
2001 Der Felsen. Spielfilm, 116 min
2001 Die Freunde der Freunde. Fernsehfilm, 96 min
2002 Hotte im Paradies. Fernsehfilm, xx min
2005 Der rote Kakadu, Regie: Graf, 129 min
2006 Er sollte tot... . Fernsehfilm, 89 min
2006 Eine Stadt wird erpresst. Fernsehfilm, 95 min
2008 Kommissar Süden und der Luftgitarrist. Spielfilm, 95 min
2007 Das Gelübde. Fernsehfilm, 92 min
2008-2010 Im Angesicht des Verbrechens. Fernsehfilm, TV-Serie
2009 Deutschland '09 - 13 kurze Filme zur Lage der Nation. Episodenfilm
2009 Der Weg, den wir nicht zusammen gehen. Kurz-Dokumentarfilm, 13 min
2010 Cassandras Warnung. Fernsehfilm, 90 min
2011 Komm mir nicht nach. Spielfilm, 88 min

Auszeichnungen

1980 Bayerischer Filmpreis für Regie
1983 IFF Madrid
1988, 1999 Deutscher Filmpreis, Filmband in Gold
1988 Festival International de Cognac du Film Policier, 1. Preis
1988 Filmstrip in Gold
1989, 98 Fernsehspiel der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste
1997, 1998, 1999, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012 Grimme-Preis
1998, 1999 Teleplay Award
1998 Sonderpreis des Bayerischen Fernsehpreises
1998 Fernsehpreis Telestar
2001 Bayrischer Filmpreis für Besten Film
2003 Filmpreis der Stadt Hof für seine besonderen Verdienste um den deutschen Film
2007 Golden Star Grand Prix auf dem Internationalen Filmfestival Marrakesch
2007 Deutscher Fersehkrimi-Preis (für "Eine Stadt wird erpresst")
2010 Deutscher Fernsehpreis