Bildende Kunst – Mitglieder

Ottilie Pauline von Hornemann

Malerin

Am 16. März 1764 in Kopenhagen geboren,
gestorben am 13. Mai 1826.
Von 1791 bis 1826 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.

Biographie

Hornemann, Ottilie Pauline, eine Tochter von Brigitte Hornemann stickte sehr künstlich in Wolle Köpfe nach Gemälden berühmter Meister und wußte hierbei den Ton der Farben und die feine Nuancierung richtig wiederzugeben. Sie wurde im October 1791 (29.) Ehrenmitglied der Berliner Akademie der Künste und mechanischen Wissenschaften. Sie nahm später ihren Wohnsitz in Hamburg, wo sie um 1820 noch lebte.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)