Bildende Kunst – Mitglieder

Jörn Merkert

Kunsthistoriker, Museumsdirektor

Am 25. November 1946 in Bremerhaven geboren, lebt in Oberbayern.
Von 1992 bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin (West), Sektion Bildende Kunst.
Seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Bildende Kunst.

Biographie

1967-1970 Studium an der Freien Universität Berlin
Ab 1968 Hospitanzen am Städtischen Kunstmuseum Bonn, der Kunsthalle Hamburg und der Nationalgalerie, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
1971-1979 Wissenschaftlicher Assistent an der Nationalgalerie Berlin; persönlicher Assistent von Werner Haftmann
1979-1984 Sekretär der Abteilung Bildende Kunst der Akademie der Künste, Berlin
1984-1987 Leiter der Ausstellungsabteilung und Stellvertreter des Direktors der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
1987-2010 Direktor der Berlinischen Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin

Mitgliedschaften / Ämter:
- Mitglied im Verwaltungsrat der Fondation Hans Hartung et Anna-Eva Bergmann, Antibes, in der Fondation de France, Paris
- Mitglied im Stiftungsrat der Henri und Eske Nannen Stiftung, Kunsthalle Emden
- Mitglied im Stiftungsrat der Waldemar Grzimek Stiftung, Berlin
- Satzungsmäßiger Vorsitzender der Jury für den "Fred Thieler Preis für Malerei" in der Berlinischen Galerie
- Vorsitzender der Jury für den Kunstpreis Energie, Vattenfall Europe
- Mitglied in der Deutschen Sektion des internationalen Kunstkritikerverbandes (AICA)
- Mitglied des Kunstbeirats der GrundkreditBank, Berlin
- Mitglied des Kunstbeirats der Ostdeutschen Landesbausparkasse, Potsdam
- Mitglied im Beirat der Walter-Stöhrer-Stiftung, Scholderup/Berlin

Werk

Mitgliedschaften u. a.: Verwaltungsrat der Fondation Hans Hartung et Anna Eva Bergman, Antibes; Fondation de France, Paris;
Stiftungsrat der Henri und Eske Nannen Stiftung, Kunsthalle Emden;
Kuratorium für das Kunstforum der Berliner Volksbank;
Beirat der Walter Stöhrer-Stiftung;
Vorsitzender der Jury für den Kunstpreis der Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Vattenfall
Europe Mining & Generation Kunstpreis Energie, Cottbus

Konzeption und Durchführung von Ausstellungen (Auswahl):
1978 Zirkus - Circus - Cirque
1987 1937. Europa vor dem 2. Weltkrieg
1988 Stationen der Moderne - Die bedeutendsten Kunstausstellungen des 20. Jahrhunderts in Deutschland
1992 Profession ohne Tradition - 125 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen
1995 Berlin - Moskau / Moskau - Berlin 1900-1950; 1999 Zauberei und Zähneklappern. Texte und Reden zu Künstlerinnen 1973-1999
2001 Marwan - ein syrischer Maler in Berlin, Werke in der Sammlung der Berlinischen Galerie
2002 Emilio Vedova. Absurdes Berliner Tagebuch '64. Die Schenkung an die Berlinische Galerie
2004 Kunst, die in Berlin entstand - Meisterwerke der Berlinischen Galerie
Monographien, Kataloge (Auswahl):
Jean Dubuffet
Naum Gabo
Bruno Goller
Julio González
Gotthard Graubner
Hans Hartung
Bernhard Heisig
K. H. Hödicke
Howard Kanowitz
Edward Kienholz
Willem de Kooning
Alicia Penalba
Germaine Richier
George Rickey
David Smith
Walter Stöhrer
Fred Thieler
Hans Uhlmann
Emilio Vedova
Wolf Vostell

Auszeichnungen

1979 Goldene Ehrennadel der Gesellschaft der Circusfreunde in Deutschland
1992 Wahl zum Ehrenmitglied des Vereins der Berliner Künstlerinnen 1867