Bildende Kunst – Mitglieder

Dieter Goltzsche

Graphiker, Maler

Am 28. Dezember 1934 in Dresden geboren, lebt in Berlin.
Von 1990 bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin (Ost), Sektion Bildende Kunst.
Seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Bildende Kunst.

Archivbestand

Biographie

1949-1951 Lehre als Textilmusterzeichner.
1952-1957 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei den Professoren Hans Theo Richter und Max Schwimmer.
1956 Reise nach Italien mit Werner Wittig.
1958 Umzug nach Berlin.
1958-1959 Meisterschüler an der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Max Schwimmer; Bekanntschaft mit Harald Metzkes, Manfred Böttcher und Werner Stötzer.
Seit 1960 freischaffend in Berlin tätig.
1962-1965 erste Bekanntschaft mit Roger Servais, Lothar Böhme, Hans Vent u. a.; Treffen mit Achim Freyer.
1964-1965 Begegnung mit Horst Zickelbein und Klaus Roenspieß.
1967 Treffen mit Gerhard Altenbourg.
1968 Reise nach Bulgarien.
1970 Reise nach Leningrad; Beginn der Tempera-Malerei.
1975 Begegnung mit Hanns Schimansky und Manfred Zoller.
1980-1992 Dozent für Malerei und Graphik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.
1981 Reise in die Toskana.
1988 Reise nach Venedig, Verona und Südtirol.
1990 Reise nach Israel.
1991 Reise nach Rom (auch 1995).
1992-2000 Professor an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.
1993 Reise nach Paris.
1996 Reise nach London.

Werk

Einzelausstellungen (Auswahl):
1964 Kunstkabinett, Berlin-Weißensee
1967 Bunte Stube, Ahrenshoop
Galerie im Turm, Berlin
1968 Städtische Kunstsammlungen, Görlitz
Wort und Werk, Leipzig
1973 Galerie Babelsberg, Potsdam-Babelsberg
1975 Kulturbund, Magdeburg
1976 Galerie am Prater, Berlin
1977 Galerie Arkade, Berlin
1981 Galerie Mitte, Berlin (auch 1991, 1994)
1982 Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
1984-1985 Galerie im Alten Museum, Berlin
1985 Galerie im Cranachhaus, Weimar
1986 Galerie oben, Karl-Marx-Stadt
Burggalerie, Halle
Museum Querfurt
1987 Galerie am Boulevard, Rostock
Galerie Lobeda/West im Romantikerhaus, Jena
1988 Galerie in der Deutschen Bücherstube, Berlin
1989 Galerie erph, Erfurt
1990 Galerie West, Dresden
1991 Galerie Beethovenstraße, Düsseldorf (mit Hans Vent) (auch 1994, 1996, 1999 und 2001 mit Lothar Böhme und Sylvia Hagen)
1992 Kunstverein Herford
Käthe Kollwitz Museum Köln (mit Sabine Grzimek, Joachim John)
1993 Brecht-Haus Berlin-Weißensee (mit Roland März und Rolf Szymanski)
Galerie am Pfaffenteich, Schwerin
1994 Märkisches Museum, Berlin
Galerie der Berliner Graphikpresse, Berlin
1995 Galerie Weise, Chemnitz (auch 2003)
Hallescher Kunstverein, Halle/Saale
1996 Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Altes Rathaus, Potsdam, Stiftung Archiv der Akademie der Künste
1997 Kunstsammlung Gera, Orangerie
Galerie Döbele, Dresden
Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Galerie Alvensleben, München
1998 Schloß Rheinsberg
1999 Galerie Budissin, Bautzen
Galerie Leo Coppi, Berlin
Hansa-Galerie 2000, Stralsund
2001 Galerie Brusberg, Berlin
Galerie Benz, Usedom
2002 Akademie der Künste, Berlin, Ausstellungsreihe Sehen + Denken 15, "Brückegehen"
2004 Leonhardi-Museum, Dresden
2005 Galerie parterre, Berlin
2007 Kunstverein Talstraße e. V., Halle a. d. Saale
2009 Kurt Tucholsky Literaturmuseum, Rheinsberg

Ausstellungsbeteiligungen an zahlreichen Orten der DDR, später BRD und im Ausland (Auswahl):
Bradford, 7. und 8. British International Print Biennale, 1982 und 1984
Kanagawa/Yokohama, International Independents Exhibition of Prints, 1982, 1984 und 1986

Literatur (Auswahl):
Dieter Goltzsche. Werkverzeichnis der Radierungen 1953-1977. Bearb. Gudrun Schmidt, Berlin 1977
Dieter Goltzsche.Werkverzeichnis der Lithographien 1954-1996. Bearb. Anke Scharnhorst, Hg. Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 1996
Dieter Goltzsche. Werkverzeichnis der Radierungen, Holzschnitte und Linolschnitte 1977-2000. Bearb. Gudrun Schmidt, Hg. Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 2001
Dieter Goltzsche, Malerei und Zeichnungen. Hg. Matthias Flügge, Bernd Heise, Berlin 2004
Dieter Goltzsche, "Aber zuletzt wird die Form selbst zum Erlebnis". Bilder und Texte. Hg. Akademie
der Künste, Berlin 2006

Auszeichnungen

1978 Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste der DDR
1998 Hannah-Höch-Preis der Stadt Berlin
2010 Hans Theo Richter-Preis der Sächsischen Akademie der Künste