Bildende Kunst – Mitglieder

Adolf Friedrich Harper

Landschaftsmaler

Am 15. Oktober 1725 in Berlin geboren,
gestorben am 25. Juni 1806.
Von 1783 bis 1806 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.

Biographie

Adoph Friedrich Harper geboren zu Berlin 15. October 1725, lernte von seinem Vater die Malerei, machte Reisen nach Frankreich und Italien, um sich als Landschaftsmaler auszubilden, wurde Hofmaler in Stuttgart, kehrte aber in seinem Alter aus besonderer Neigung 1798 in seine Vaterstadt zurück, wo er auch hochbetagt im Jahre 1806 den 25. Juni starb. Sein Vater Johann geb. 1688 in Stockholm kam nach Berlin 1712 u. starb zu Potsdam 1746, von ihm mehrere Plafonds in Potsd. u. Charlottenburg.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)