Bildende Kunst – Mitglieder

Chevalier von Fredenheim

Präsident der Schwedischen Akademie der Malerei und Bildhauerkunst

Geboren 1751,
gestorben 1803.
Von 1801 bis 1803 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.
Assessor

Biographie

Chevalier von Fredenheim. Präsident der Schwedischen Akademie der Malerei u. Bildhauerkunst, 1797 Aufseher (?) der königlichen Gebäude, Ober-Intendant und Ritter des Norstern u. Wasa-Ordens, starb 1803 zu Stockholm im 53. Jahre seines Alters. Er war ein gründlicher Kenner u. eifriger Beförderer der schönen Künste, den Gustav III. seiner Zeit in Italien reisen ließ um dort Antiken aufzusuchen u. zu kaufen.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)