Bildende Kunst – Mitglieder

Heinrich August Riedel

Architekt, Zeichner, Rat des Königlich Preußischen Oberbaugartenamts

Am 25. August 1748 in Schleiz/Voigtland geboren,
gestorben am 16. Dezember 1810.
Von 1787 bis 1810 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.
Assesor des Senats

Biographie

Heinr. Aug. Riedel starb 1810, 16. December. Er war 1748 zu Schleuz im Voigtlande geboren. Lernte von seinem Vater Johannes Gottlieb die zu seinem Fache gehörigen Wissenschaften und kam 1796 nach Berlin. Unter Johan Boumans Aufsicht führte er verschiedene wichtige Gebäude auf. Im Jahre 1775 ward er königl. Bauinspektor, 1778 Assessor u. Mitglied des K. Oberbaugartenamts u. 1783 Rath desselben.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)