Bildende Kunst – Mitglieder

Ludwig Heinrich Barbiez

Medailleur

Geboren 1712,
gestorben 1754.
Von 1749 bis 1754 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.

Biographie

L. H. Barbiez ward 1741 Königlicher Stempelschneider und hat verschiedene Denkmünzen geschnitten, die aber von sehr mittelmäßiger Arbeit sind. Er wurde dem Stahlschneider Christian Friedrich Lüders adjungiert, der seines hohen Alters wegen außer Thätigkeit gesetzt wurde. Abbildungen von Medaillen von Lüders in Günthers Leben Friedr. I.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)