Bildende Kunst – Mitglieder

Joachim Martin Falbe

Portraitmaler, Radierer

Am 11. Juni 1709 in Berlin geboren,
gestorben am 22. Mai 1782.
Von 1756 bis 1782 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.

Biographie

Joachim Martin Falbe, geboren zu Berlin 11. Juni 1709, lernte bei Joh. Harper u. Anton Pesne, starb zu Berlin den 22. Mai 1782. Er hat mehrere geistreich radirte Blätter geliefert. Auf Veranlassung des Prof. Sultzer setzte er das von Abraham Humbert herausgegebene Verzeichnis der Künstler, welche von Zeit Fried. Wilh. des Großen in Berlin gelebt haben, fort, welches in Nachrichten von Künstlern u. Kunstsachen, Leipz. 1768 stehet. Das Brustbild des Ob. Consistorialrath Dietrich u. das Portrait des Prediger Achatz Matth. Dietrich, ganze Figur, beide in der Marienkirche zu Berlin, sind von ihm gemalt.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)