Bildende Kunst – Mitglieder

Johann Friedrich Laval

Instrumentemacher, Chirurgie

Von 1750 bis 1756 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.

Biographie

Laval, Johann Friedrich, chirurgische Instrumentemacher. Laval war in Potsdam ansäßig; seine Instrumente waren der vorzüglichen Arbeiten wegen berühmt. 1750 ließ er sich als Ehrenmitglied der Königlichen Akademie der Künste und mechanischen Wissenschaften in Berlin aufnehmen. 1753 verließ er Potsdam und siedelte als Director der Messerfabrik nach Reichstadt über, wo er bereits 1755 gestorben zu sein scheint, da er im amtlichen Adreßkalender nur bis 1756 als Ehrenmitglied genannt wird.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)