Bildende Kunst – Mitglieder

Johann Gottlieb Puhlmann

Geschichtsmaler, Kunstschriftsteller, Galerieinspektor

Am 10. Juli 1751 in Potsdam geboren,
gestorben am 8. Juni 1826.
Von 1787 bis 1826 Ehrenmitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin.
1800 Rektor

Biographie

Joh. Gottlieb Puhlmann gestorben den 8. Jun. 1826 zu Potsdam. Er war geboren zu Potsdam am 10. Juli 1751 (1733). Ging nach Rom 1774, wurde Schüler von Battoni, kam zurück 1787 und wurde in demselben Jahre den 18. August Gallerieinspector nach Oestreichs Tode. Er gab 1790 eine Beschreibung der Gemälde, welche sich in der Königlichen Bildergallerie zu Berlin befinden, heraus. Der Maler W. Ternite wurde durch Kabinetsorden sein Nachfolger.
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)