Baukunst – Mitglieder

Volker Staab

Architekt

Am 25. Dezember 1957 in Heidelberg geboren, lebt in Berlin.
Seit 2005 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Baukunst.

staab-architekten.com

Biographie

1977-1983 Studium an der ETH Zürich.
1984 Diplom an der ETH Zürich.
1985-1990 Freie Mitarbeit im Büro Bangert, Jansen, Scholz und Schultes, Berlin. Mitarbeit im Kunstmuseum Bonn.
Seit 1990 freiberuflicher Architekt.
Seit 1996 gemeinsames Büro und projektbezogene Zusammenarbeit mit A. Nieuwenhuizen.
2002 Gastprofessur an der Technischen Universität Berlin.
2002 Lehrauftrag an der Akademie der Künste in Nürnberg.

Werk

(Auswahl):
1994 Maximilaneum München
1994 Erweiterun des Bayerischen Landtages
1999 Neues Museum Nürnberg
2000 Museum Georg Schäfer Schweinfurt
2004 Servicezentrum auf der Theresienwiese, München

Auszeichnungen

2005 Fassadenpreis, Servicezentrum auf der Theresienwiese, München
2013 Preis in der Kategorie "Fügung" des Architekturpreises "Nike", Erweiterung des Textilverlages Nya Nordiska, Dannenberg
2014 Iconic Award, als "Project of the Year", für das Kunstmuseum in Ahrenshoop