Musik – Mitglieder

Rolf Riehm

Komponist

Am 15. Juni 1937 in Saarbrücken geboren, lebt in Frankfurt am Main.
Seit 2010 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Musik.

Biographie

Studium der Schulmusik in Frankfurt am Main.
Ab 1958 Kompositionsstudium bei Wolfgang Fortner in Freiburg.
Tätigkeit als Solo-Oboist (u.a. mit "Ungebräuchliches" bei den Internationalen Ferienkursen Darmstadt 1966).
Mitbegründer der Frankfurter Vereinigung für Musik.
Ab 1968 Dozent an der Rheinischen Musikschule Köln.
1968-1972 Mitglied der "Gruppe 8", eines Zusammenschlusses von Kölner Komponisten.
1974-2000 Professor für Komposition und Tonsatz an der Musikhochschule Frankfurt am Main.
1976-1981 Mitglied des "Sogenannten Linksradikalen Blasorchesters", Frankfurt am Main.

Auszeichnungen

1968 Premio Marzotto per la Musica
1968 Aufenthaltsstipendium der Villa Massimo in Rom
1992 Kunstpreis des Saarlandes
2002 Paul-Hindemith-Preis der Stadt Hanau