Literatur – Mitglieder

Hanns Zischler

Schriftsteller (Essay, Prosa), Übersetzer, Schauspieler, Regisseur

Am 18. Juni 1947 in Nürnberg geboren, lebt in Berlin.
Seit 2014 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Literatur.

Biographie

Aufgewachsen in Nürnberg und Langenaltheim. Studium der Philosophie, Ethnologie, Musikwissenschaft und Germanistik in München und Berlin.
Ab 1967 Arbeit als Übersetzer aus dem Französischen und Englischen, als Lektor sowie als Dramaturg und Schauspieler.
Daneben Autor von Filmkritiken, literarischen Essays, Rundfunkessays, Hörspielsprecher, Fotograf und Verleger.
1996 erster internationaler Erfolg als Autor mit dem in mehrere Sprachen übersetzten Buch "Kafka geht ins Kino".

Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.

Werk

Buchveröffentlichungen:
Tagesreisen. Berlin 1993
Kafka geht ins Kino. Reinbek 1996
Nase für Neuigkeiten: Vermischte Nachrichten von James Joyce. Zus. mit Sara Danius. Berlin 2008
I Would Not Start From Here. Verzettelte Geschichten. Marbach 2008
Lichtbilder. Photographien. Berlin 2008
Der Schmetterlingskoffer. Die tropischen Expeditionen von Arnold Schultze. Zus. mit Hanna Zeckau. Berlin 2010
Aus der Nachwelt. Zus. mit Friederike Gross. 2010
Lady Earl Grey. Mit Illustrationen von Hanno Rink. Zürich und Hamburg 2012
Nach der Natur. Camera Obscura. Lochbildfotografien mit Texten von Christiane Stahl und Jean Christophe Bailly. Berlin 2013
Grasmückensommer. Leonberg 2013
Berlin ist zu groß für Berlin. Essays. Berlin 2013
Die Sonne bringt es an den Tag. Lochbildfotografien mit Betrachtungen von Frank Böckelmann und Jean-Christophe Bailly. Berlin 2014
Das Mädchen mit den Orangenpapieren. Erzählung. Berlin 2014

Daneben Herausgeber und Übersetzer, zahlreiche Rollen als Schauspieler, Sprecher von Hörbüchern und Regiearbeiten.

Kinofilme (Auswahl):
Im Lauf der Zeit, Wim Wenders
Berlin Chamissoplatz, Rudolf Thome
Deutschland Neu(n), Jean-Luc Godard
Der schöne Tag, Thomas Arslan
München, Steven Spielberg
Im Winter ein Jahr, Caroline Link

TV Produktionen (Auswahl):
Kafka geht ins Kino

Regiearbeiten:
Kafka geht ins Kino
A Visit With Kafka's Niece, zus. mit Hans-Gerd Koch
Zwei Stimmen im Chor
Die Wassermaschine
Ich gehe in ein anderes Blau
'Amerika' vor Augen
Nemesis
Heiner Müller/Goethe/Mayakowski/Enzensberger/Landor
Hamlet

Auszeichnungen

2000 Silberner Bär (mit dem Schauspielerensemble des Films "Paradiso")
2004 Friedrich-Baur-Preis
2009 Heinrich-Mann-Preis
2010 Deutscher Hörbuchpreis
2011 Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland
2013 Preis der Literaturhäuser