Literatur – Mitglieder

Dea Loher

Schriftstellerin (Prosa, Theaterstücke)

Am 20. April 1964 in Traunstein geboren, lebt in Berlin.
Seit 2016 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Literatur.

Biographie

Studium der Germanistik und Philosophie in München.
1990-1994 Teilnahme am Kurs Szenisches Schreiben in Berlin.

Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Darmstadt, und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt.

Werk

Theatertexte:
Olgas Raum (UA Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg). 1992
Tätowierung (UA Ensemble am Südstern, Berlin). 1992
Leviathan (UA Staatstheater Hannover). 1993
Fremdes Haus (UA Staatstheater Hannover). 1995
Blaubart - Hoffnung der Frauen (UA Bayerisches Staatsschauspiel, München). 1997
Adam Geist (UA Staatstheater Hannover). 1998
Manhattan Medea (UA steirischer herbst/Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin). 1999
Klaras Verhältnisse (UA Burgtheater Wien). 2000
Der dritte Sektor (Anna und Martha) (UA Thalia Theater, Hamburg). 2001
Magazin des Glücks (UA Thalia Theater, Hamburg). 2001/2002
Unschuld (UA Thalia Theater, Hamburg). 2003
Das Leben auf der Praҫa Roosevelt (UA Thalia Theater, Hamburg). 2004
Land ohne Worte (UA Münchener Kammerspiele). 2007
Das letzte Feuer (UA Thalia Theater, Hamburg). 2008
Diebe (UA Deutsches Theater, Berlin). 2010
Am Schwarzen See (UA Deutsches Theater, Berlin). 2012
Gaunerstück (UA Deutsches Theater, Berlin). 2015

Libretto:
Weine nicht, singe (Komposition Michael Wertmüller) (UA Hamburger Staatsoper). 2015

Prosa:
Hundskopf. Erzählungen. Göttingen 2005
Bugatti taucht auf. Roman. Göttingen 2012

Auszeichnungen

1990 Dramatikerpreis der Hamburger Volksbühne
1993 Preis der Frankfurter Autorenstiftung
1995 Fördergabe des Schiller-Gedächtnis-Preises von Baden-Württemberg
1997 Jakob-Michael-Reinhold-Lenz-Preis der Stadt Jena
1997 Gerrit-Engelke-Preis der Stadt Hannover
1998 Mülheimer Dramatikerpreis
2005 Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis
2006 Bertolt-Brecht-Preis
2008 "Stück des Jahres" (Theater heute)
2008 Mülheimer Dramatikerpreis
2009 Berliner Literaturpreis
2009 Marieluise-Fleißer-Preis
2011 Preis des Deutschen Zentrums des Internationalen Theaterinstituts (ITI)
2013 Ludwig-Mülheims-Preis
2014/15 Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim