Musik – Mitglieder

Simon Steen-Andersen

Komponist, Performer und Klangkünstler

Am 24. April 1974 in Odder/Dänemark geboren, lebt in Berlin.
Seit 2016 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Musik.

www.simonsteenandersen.dk

Biographie

1998-2006 Kompositionsstudium bei Karl Aage Rasmussen an der Königlichen Musikakademie in Århus, Mathias Spahlinger in Freiburg, Gabriel Valverde in Buenos Aires sowie Bent Sørensen in Kopenhagen.
Seit 2008 Lecturer of composition an der Royal Academy of Music in Århus.
2010 Stipendiat des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.
2013/14 Gastprofessur an der Norwegian Academy of Music in Oslo.
Seit 2014 Dozent bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt.

Auszeichnungen

2000 Holmboe Prisen
2005 Bisballes Artist Prize
2006 Léonie-Sonning-Musikpreis
2008 Kranichsteiner Musikpreis der Darmstädter Ferienkurse
2008 Présences, China
2008 Holmboe Prisen
2010 Tribune internationale des compositeurs
2013 Kunstpreis Musik der Akademie der Künste, Berlin
2013 Carl Nielsen-Preis
2014 Künstlerpreis, Musikpreis des Nordischen Rates
2014 Preis des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg