Literatur – News

Beiträge 1 bis 10 von 41, Seite 1 von 5

18.7.2016, 11 Uhr

Akademie der Künste trauert um Péter Esterházy

Nach langer und schwerer Krankheit verstarb am 14. Juli 2016 in Budapest der Schriftsteller Péter Esterházy. Er war seit 1998 Mitglied der Akademie der Künste.

mehr

4.4.2016, 15 Uhr

Akademie der Künste trauert um Lars Gustafsson

Unerwartet verstarb in seinem Wohnort Stockholm am 3. April 2016 der schwedische Lyriker, Romancier und Essayist Lars Gustafsson. 1972 kam er als Gast des DAAD nach Berlin (West) und wurde 1974 zum Mitglied der Akademie der Künste gewählt. Mit der Akademie verband ihn seither eine enge Vertrautheit; bis zuletzt war er in den Sitzungen der Sektion Literatur und in der Mitgliederversammlung präsent.

mehr

1.4.2016, 13 Uhr

Akademie der Künste trauert um Imre Kertész

Nach langer und schwerer Krankheit verstarb am 31. März 2016 in Budapest der Schriftsteller Imre Kertész. Seit 2003 war er Mitglied der Akademie der Künste.

mehr

19.2.2016, 13 Uhr

Interview mit Abbas Khider: „Die Dummheiten der Geschichte wiederholen sich ständig.“

Der Schriftsteller Abbas Khider stellt am 24. Februar seinen neuen Roman „Ohrfeige“ in der Akademie der Künste vor. Im Kurz-Interview erläutert Khider, der aus Bagdad stammt und 2009 das Alfred-Döblin-Stipenium der Akademie bekam, was für ihn die Aufgabe eines Schriftstellers ist und was er von der aktuellen Debatte über Flucht und Vertreibung in Deutschland hält.

mehr

17.12.2015, 11 Uhr

Weihnachten mit Arno Schmidt

Interview mit Susanne Fischer, Geschäftsführerin der Arno Schmidt Stiftung

Foto: © Alexej Sorokins

Noch bis zum 10. Januar 2016 ist „Arno Schmidt. Eine Ausstellung in 100 Stationen“ am Hanseatenweg zu sehen: Unter den hundert Ausstellungsobjekten befinden sich neben den Zettelkästen, Manuskripten und Büchern des Schriftstellers auch Schmidts Teddybär aus Kindertagen, eine Lederjacke und Einmachgläser aus dem Keller seines Hauses im niedersächsischen Bargfeld. Im Interview verrät Susanne Fischer (Co-Kuratorin der Ausstellung und Geschäftsführerin der Arno Schmidt Stiftung) wie die Ausstellung zustande kam, welche Wortschöpfungen in Schmidts Zettelkästen zu finden sind und was der Schriftsteller von Weihnachten hielt. 

mehr

8.12.2015, 17 Uhr

Akademie der Künste trauert um Christopher Middleton

Lars Gustafsson: "... Ihr, die Ihr diesen distinguished professor in der University of Texas nie unterrichten hörtet, könnt nicht wissen, welch wunderbarer Lehrer dieser Professor of Germanic Studies war..."

mehr

4.9.2015, 17 Uhr

Akademie der Künste trauert um Rainer Kirsch

1990 wurde er Präsident des DDR-Schriftstellerverbandes und Mitglied der Akademie der Künste (Ost), danach der vereinigten Akademie der Künste. Sein Werk umfasst sowohl Lyrik, Dramen und Erzählungen als auch Essays, Hörspiele und Kinderbücher.

mehr

14.7.2015, 11 Uhr

Alfred-Döblin-Stipendium 2016

Bewerbungsfrist für Stipendien im Jahr 2016 endet am 30. September 2015

Mit dem Alfred-Döblin-Stipendium sollen Berliner Schriftsteller gefördert werden, die sich bereits durch Veröffentlichungen ausgewiesen haben oder die in Arbeitsproben eine literarische Befähigung erkennen lassen.

mehr

1.7.2015, 13 Uhr

Neue Mitglieder der Akademie der Künste

Auf der Frühjahrsmitgliederversammlung 2015 wurden 13 neue Mitglieder in die Akademie der Künste gewählt

Neue Mitglieder sind in der Sektion Musik: Philippe Manoury, Daniel Ott und Helmut Zapf. In die Sektion Literatur wurden gewählt: Jenny Erpenbeck, Günter Kunert, Reiner Kunze, Marie-Luise Scherer und Kathrin Schmidt. Neue Mitglieder der Sektion Darstellende Kunst sind Boris Charmatz, Mark Lammert, Eva Mattes, Thomas Quasthoff und Krzysztof Warlikowski. Die Akademie der Künste zählt nun in ihren sechs Kunstsektionen insgesamt 414 Mitglieder.

mehr

24.6.2015, 17 Uhr

Akademie der Künste trauert um Gabriele Wohmann

Die Schriftstellerin verstarb am 22. Juni 2015 im Alter von 83 Jahren in ihrer Geburtsstadt Darmstadt.
Ihr umfangreiches Werk umfasst Romane, Lyrik, Hör- und Fernsehspiele. Vor allem mit ihren scharf beobachteten Kurzgeschichten, die sich mit dem bundesdeutschen Alltag auseinandersetzen, wurde sie bekannt und zur Meisterin ihres Fachs.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 41, Seite 1 von 5