Veröffentlichung des Archivs

Archiv-Blätter 10 (Film- und Medienkunst 4)
Ulrich Plenzdorf

Ulrich Plenzdorf, 1934 in Berlin geboren und 2007 ebenda gestorben, gehörte zu den bedeutendsten deutschen Filmautoren. Seit über dreißig Jahren war er ein genauer Beobachter der sozialen Wirklichkeit unserer Gesellschaft. Mit einem geradezu seismografischen Gespür erzählte er Geschichten, in denen es um den Anspruch seiner Helden auf individuelles Glück und persönliche Freiheit geht. Zu seinen wichtigsten Filmen gehören "Glück im Hinterhaus" (1979), "Insel der Schwäne" (1981/82), oder "Der Laden" (1997/98), vor allem aber die romantische "Legende von Paul und Paula" (1972). Auch als Autor von Theaterstücken, Hörspielen und Prosatexten war Ulrich Plenzdorf sehr erfolgreich. Diese Publikation erschien aus Anlaß seines 70. Geburtstags. Mit Texten von Ralf Schenk, Christoph Funke, Klaus Hoffmann, Wolf Kampmann und Torsten Musial, einer Biografie und einem Werkverzeichnis.

112 Seiten, 89 s/w-Abbildungen
Akademie der Künste, Berlin 2004, ISBN-13 978-3-88331-079-4
Bestellungen sind direkt über die Buchhandlung Fürst in der Akademie der Künste möglich.