04.05.2012  11:19

Bruno Taut – Natur ist wahre Architektur

Bruno Taut, Momiji, Sendai, Japan, 1933, Aquarell auf Karton<br />
Akademie der Künste, Berlin, Bruno-Taut-Archiv<br />

Bruno Taut, Momiji, Sendai, Japan, 1933, Aquarell auf Karton
Akademie der Künste, Berlin, Bruno-Taut-Archiv

Ausstellung vom 11. Mai – 24. Juni, Eichwalde

Bruno Taut war einer der fantasievollsten Architekten im zwanzigsten Jahrhundert. Sein gebautes Werk ist vielfältig, noch reicher ist sein Nachlass, der im Baukunstarchiv der Akademie der Künste in Berlin bewahrt wird.

Die Ausstellung zeigt mit 60 Werken einen Querschnitt aus den Naturzeichnungen Bruno Tauts, die aufgrund ihrer Kostbarkeit hier als Faksimiles gezeigt werden.

> mehr

zurück zur Übersicht