Montag, 24.4.
Vortrag

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Viscous Environments. Valeska-Gert-Gastprofessur Mette Ingvartsen

Eröffnungsvortrag mit Mette Ingvartsen und Gabriele Brandstetter

Eintritt frei

In englischer Sprache

In Kooperation mit der FU Berlin und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst

Dienstag, 11.4.
Preisverleihung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Deutscher Preis für Nature Writing. Marion Poschmann

Laudatio: Jürgen Goldstein

Begrüßung: Ulrich Peltzer, Alfred Herberg und Andreas Rötzer

Eintritt frei

In deutscher Sprache

Sonntag, 9.4.
Führung

11 Uhr

Gabriele Münter Preis 2017

Kuratorenführung mit Angela Lammert

Eintritt mit Ausstellungsticket

In deutscher Sprache

Samstag, 8.4.
Führung

14 Uhr

Museumswohnung Reichsforschungssiedlung Haselhorst
Burscheider Weg 21
13599 Berlin

Otto Bartning und die Reichsforschungssiedlung Haselhorst

Führung mit Michael Bienert

Anmeldung erforderlich bis zum 5.4.2017: m.fischer@gewobag.de

Teilnahme kostenfrei

In deutscher Sprache

Mittwoch, 5.4.
Lesung, Gespräch, Musik, Film

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

„Wenn mich ein kleiner Ruhm fände”. Johannes Bobrowski

19 Uhr: Lesung, Gespräch, Musik
Lesung und Gespräch: Durs Grünbein, Adam Zagajewski, Klaus Völker. Musik: Yvonne Friedli, Wolfram Teßmer, Frank Gutschmidt.

21 Uhr: Premiere Wiederkehr. Film von Volker Koepp.
Anschließend Gespräch mit Volker Koepp, Andreas Degen. Moderation: Cornelia Klauß.

In deutscher Sprache

€ 7/5 (Kombi-Ticket)

Dienstag, 4.4.
Buchpremiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Christoph Hein: Trutz

Lesung mit Christoph Hein, Corinna Harfouch

Musik: Hans-Eckardt Wenzel

€ 5/3

In deutscher Sprache

Sonntag, 2.4.
Künstlergespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Ahmet Öğüt: The Silent University and School of Urgency

Begrüßung: Eran Schaerf
Moderation: Solvej Helweg Ovesen

In englischer Sprache

Im Rahmen der Reihe „You Want Kilims, But I Do Films – Kunst und Kultur in der Türkei“

Eintritt frei

Sonntag, 2.4.
Führung

11 Uhr

Gabriele Münter Preis 2017

Kuratorenführung mit Gerlinde Förster

Eintritt mit Ausstellungsticket

In deutscher Sprache