Johannes Bobrowski, 1964 in Schweden, Fotograf: Lütfi Özkök © Johannes-Bobrowski-Gesellschaft e. V.
Mittwoch, 5.4.
Lesung, Gespräch, Musik, Film

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

„If a little fame were to come to me”. Johannes Bobrowski

Gespräch und Lesung:  D. Grünbein, A. Zagajewski, K. Völker

Musik: Y. Friedli, W. Teßmer, F. Gutschmidt

€ 7/5 (Kombi-Ticket 21 Uhr)

21 Uhr: Wiederkehr. Film von Volker Koepp, D 2017, 60 Min., Prod.: RBB/VinetaFilm

Anschließend Gespräch mit Volker Koepp, Andreas Degen

Moderation: Cornelia Klauß

€ 7/5 (Kombi-Ticket 19 Uhr)

In deutscher Sprache

Ticket kaufen