Freitag, 31.1.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

+ Dokumentation

Hanna Schygulla Traumprotokolle Filmische Präsentation

di - so 11 - 19 Uhr, Eintritt € 5/3

Eintritt frei: di 15–19 Uhr und für Besucher bis 18 Jahre an allen Tagen

Mittwoch, 29.1.
Gespräch

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Dienstag, 28.1.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Max Frisch „Aus dem Berliner Journal“

Buchpremiere. Vortrag Peter von Matt, Lesung Samuel Finzi, Gespräch Gregor Dotzauer mit Thomas Strässle und Peter von Matt.

€ 5/3

Sonntag, 26.1.
Führung

11 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

lens-based sculpture. Die Veränderung der Skulptur durch die Fotografie

Kuratorenführung mit Bogomir Ecker
 
 € 2 zzgl. Ausstellungsticket, ohne Anmeldung

24.1. – 21.4.
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

lens-based sculpture
Die Veränderung der Skulptur durch die Fotografie

di bis so 11–19 Uhr Eintritt € 6 / 4

Eintritt frei: di 15–19 Uhr und für Besucher bis 18 Jahre an allen Tagen

Donnerstag, 23.1.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

lens-based sculpture
Die Veränderung der Skulptur durch die Fotografie

di bis so 11–19 Uhr Eintritt € 6 / 4

Eintritt frei: di 15–19 Uhr und für Besucher bis 18 Jahre an allen Tagen

Mittwoch, 22.1.
Gespräch

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Schwindel der Wirklichkeit
In die Versenkung und zurück? Die zweite Wirklichkeit neuer Kunstformen

Gespräch über die Archivierung von Performances und Installationen mit Birgit Hein, Anna-Catharina Gebbers, Wulf Herzogenrath, Christina Kubisch, Wolfgang Trautwein und Mitarbeitern des Archivs.

Eintritt frei
Dienstag, 21.1.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Inge Jens
„Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt“

Die Veranstaltung fällt wegen Erkrankung von Inge Jens leider aus.

Samstag, 18.1.
Gespräch

10 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Zukunft Stadt
1. Baukulturwerkstatt: Gemischte Quartiere

10–16 Uhr. Impulsvorträge und Werkstattgespräche zur urbanen Vielfalt. Informationen unter www.bundesstiftung-baukultur.de

Eintritt frei

Mittwoch, 15.1.
Gespräch

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Schwindel der Wirklichkeit
Transhumane Figurationen Vom Taumel des Menschen auf der digitalen Schwelle

Gespräch mit Natascha Adamowsky, Hartmut Böhme, Mark Butler, Claudia Reiche.

Eintritt frei

Dienstag, 14.1.
Lesung und Gespräch

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Dienstag, 14.1.
Lesung und Gespräch

19 Uhr

Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83, München 80799

Thomas Brasch (1945–2001)
„Die nennen das Schrei“

Lesung und Gespräch mit Martina Hanf und Kristin Schulz. Moderation Michael Braun. In Kooperation mit dem Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83, München 80799
Donnerstag, 9.1.
Podiumsdiskussion

18 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

Festival au Désert im Exil Publikumsgespräch, Podiumsdiskussion

18 Uhr Publikumsgespräch mit Musikern
19 Uhr Podiumsdiskussion
Eintritt frei

7.1. – 30.3.
Ausstellung

Pariser Platz

Brücke

+ Dokumentation

Archivfenster
Margit Saad

täglich 10–22 Uhr
Eintritt frei