Donnerstag, 29.1.
Performance

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Confusion/Diffusion Uraufführung eines audiovisuellen Essays mit Live-Performance

Performance von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel.

€ 10/7

Sonntag, 25.1.
Präsentation

17 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Die Roten Khmer und die Folgen. Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit

Präsentationen und Gespräche mit Erin Gleeson, Michael Laub, Tim Page, Khvay Samnang und Vandy Rattana. In englischer Sprache

Eintritt frei.

Sonntag, 25.1.
Führung

15 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Die Roten Khmer und die Folgen. Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit

Kuratorenführung mit Nico Mesterharm

ohne Anmeldung, max. 20 Personen,
Dauer ca. 45 Minuten

mit Ausstellungsticket (€ 5/3) / bis 18 Jahre frei

 

25.1. – 1.3.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 3

+ Dokumentation

Die Roten Khmer und die Folgen. Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit

Ausstellung

Di–So 11–19 Uhr. € 5/3.

Bis 18 Jahre und Di 15–19 Uhr Eintritt frei.

Führungen siehe Vermittlungsprogramm

Sonntag, 25.1.
Archivpräsentation

11.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Archivgeschichte(n)

mit Klaus Staeck, Erdmut Wizisla, Ulrich Matthes, Dagmar Manzel, Tal Balshai

Eintritt frei, Platzreservierung erforderlich

 

Samstag, 24.1.
Gespräch zur Ausstellung

20.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Die Roten Khmer und die Folgen. Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit

Künstlergespräche zur Ausstellung mit Khvay Samnang und Vandy Rattana. In englischer Sprache

Eintritt frei.

Samstag, 24.1.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Die Roten Khmer und die Folgen. Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit

Ausstellungseröffnung Klaus Staeck, Nico Mesterharm, Johannes Odenthal

Eintritt frei

Samstag, 24.1.
Akademie-Gespräche

17 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

+ Dokumentation

23.1. – 12.4.
Ausstellung

Alte Nationalgalerie, Berlin

+ Dokumentation

Turmbewohner Entwurfszeichnungen von Chodowiecki und Rode für den Gendarmenmarkt

Bodestr. 1–3, 10178 Berlin
Tel. 030–26 64 24 242, service@smb.museum
Di, Mi, Fr–So 10–18 Uhr; Do 10–20 Uhr

€ 12/6, online € 11/5,50

Donnerstag, 22.1.
Lesung und Gespräch

20 Uhr

Pariser Platz

Clubraum

Alfred-Döblin-Stipendiaten

mit Katerina Poladjan, Sebastian Unger und Senthuran Varatharajah

Eintritt frei.

Mittwoch, 21.1.
Film und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Mitglieder stellen vor:
Thomas Heise „Städtebewohner“

Dokumentarfilm, Gespräch, Buchvorstellung

€ 6/4

Sonntag, 18.1.
Film und Gespräch

16 Uhr

Hanseatenweg

Studio

16. – 18.1.
Theateraufführung

Pariser Platz

Foyer im Erdgeschoss

Novoflot Die T-HOUSE-TOUR

Musiktheater

Mobiles Opernereignis mit Performances, Jazz-Improvisation, Musik von Michael Wertmüller.

Beginn: 19 Uhr

€ 14/10

Sonntag, 11.1.
Lesung und Gespräch

17 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

+ Dokumentation

Günther Rühle
„Theater in Deutschland 1945–1966“

Buchvorstellung mit Günther Rühle und Ulrich Matthes.

Moderation Hartmut Krug.

€ 5/3

Donnerstag, 1.1.
Führung

12 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Zur Terry-Fox-Ausstellung: Kuratorenführung für Kinder

Mit Arnold Dreyblatt. Teilnahme frei für Kinder