Sonntag, 29.11.
Performance

11 Uhr

Space Day for Terry Fox

(Deutsch/Englisch)

€ 5/3 

mit Ausstellungsticket frei

Samstag, 28.11.
Preisverleihung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio, kleines Parkett

Busoni-Kompositionspreis 2015
Ashley Fure

Preisverleihung und Konzert
Zafraan Ensemble, Leitung Manuel Nawri.

Eintritt frei

Freitag, 27.11.
Diskussion

19 Uhr

Hugging the Walls A Tribute to Terry Fox

Mit Edith Dekyndt und Jiří Kovanda, Volker Straebel, Pierre Bal-Blanc u.a.

€ 5/3
mit Ausstellungsticket frei

Donnerstag, 26.11.
Symposium

18 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

60 Jahre Internationales Theaterinstitut Deutschland

18 Uhr Zusammentreffen mit den Künstlern
ab 19 Uhr Keynotes und Tischgespräche (auf Englisch).

Eintritt frei

Mit Mohammad al-Attar, Nora Amin, Claudia Bosse, Joachim Lux, Milo Rau, Joanna Warsza u.a.

Mittwoch, 25.11.
Gesprächskonzert

20 Uhr

Konzerthaus Berlin

25 Jahre musica reanimata Artur Schnabel – Komponist und Interpret

Konzerthaus Berlin
Werner-Otto-Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

€ 15

www.konzerthaus.de

Mittwoch, 25.11.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Flusser Talks „Entwerfen“ – Im Dialog mit Vilém Flusser Im Rahmen der Vilém-Flusser-Ausstellung

Gesprächsrunde mit Steffi Winkler, Suzana Alpsancar, Katerina Krtilova, Katrin Weiden

€ 5/3, mit Ausstellungsticket frei

Ausstellung bis 22 Uhr geöffnet

Dienstag, 24.11.
Konzert/Performance

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Mond.Ich
Arno Schmidt Texte + Improvisation

Musikalische Improvisation mit Anna Clementi, Ulrike Brand, Matthias Bauer.

€ 5/3

Ausstellung bis 20 Uhr geöffnet.

Dienstag, 24.11.
Gesprächskonzert

20 Uhr

Konzerthaus Berlin

25 Jahre musica reanimata Artur Schnabel – Komponist und Interpret

Konzerthaus Berlin
Werner-Otto-Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

€ 15

www.konzerthaus.de

Montag, 23.11.
Buchpräsentation

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

+ Dokumentation

„Lin Jaldati. Trümmerfrau der Seele“

Buch- und CD-Vorstellung. Konzert Jalda Rebling (Gesang), Franka Lampe (Akkordeon), Vortrag David Shneer.

€ 5/3

Samstag, 21.11.
Podiumsdiskussion

18 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Donnerstag, 19.11.
Preisverleihung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Anna Seghers-Preis 2015 Nino Haratischwili

Laudatio Annett Gröschner, Lesung Nino Haratischwili.

Eintritt frei

19.11. – 10.1.
Ausstellung

+ Dokumentation

Bodenlos – Vilém Flusser und die Künste

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr.

€ 6/4.
Bis 18 Jahre und dienstags von 15–19 Uhr Eintritt frei.

Führungen sonntags 11 Uhr, € 2 zuzüglich Ausstellungsticket
(24. + 31.12. geschlossen)   

Mittwoch, 18.11.
Ausstellungseröffnung

17 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Bodenlos – Vilém Flusser und die Künste

17 Uhr Präludium: Anthony Moore; Panel mit den Kuratoren Siegfried Zielinski und Baruch Gottlieb sowie Daniel Irrgang (Ko-Herausgeber von „Flusseriana“, 2015) und den Künstler*innen Alex Flemming, Marcello Mercado, Achim Mohné und Pinar Yoldas.

19 Uhr Ausstellungseröffnung mit Jeanine Meerapfel (Akademiepräsidentin) und den Kuratoren Siegfried Zielinski und Baruch Gottlieb

Eintritt frei

Dienstag, 17.11.
Lesung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

skills (1) – William Kentridge

Lecture Performance (Auf Englisch)

€ 5/3

Samstag, 14.11.
Lange Nacht

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Fluchtpunkte Lange Nacht zu Flucht und Asyl

Mit Migranten, Akademie-Mitgliedern und -Stipendiaten.
Programm (pdf zum Download)

€ 12/8
Ein Drittel des Eintrittspreises geht als Spende an SOS Méditerranée.

13.11. – 23.1.
Ausstellung

Schering-Stiftung
Projektraum Berlin (D)

Mittwoch, 11.11.
Akademie-Gespräche

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

3. Akademie-Gespräch [und…] Mafalda und Eternauta retten die Welt.
Die kritische Kunst des argentinischen Comics

Jeanine Meerapfel im Gespräch mit Anna Kemper, Miguel REP und Johann Ulrich.
(Deutsch/Spanisch mit Simultanübersetzung).

€ 5/3

11.11. – 17.1.
Installation

Pariser Platz

Mafalda und Eternauta retten die Welt Die kritische Kunst des argentinischen Comics

Fassadeninstallation
Pariser Platz

täglich 16–22 Uhr. Eintritt frei
(24. + 31.12. geschlossen)

Sonntag, 8.11.
Konzert

16 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Samstag, 7.11.
Konzert

21 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Samstag, 7.11.
Vortrag

18.30 Uhr

Allianz Forum

1. Pariser-Platz-Rede
Muhammad Yunus, Friedensnobelpreisträger

Die Veranstaltung der Anrainer-Gemeinschaft
am Pariser Platz 6 fällt aus!

www.pariserplatz-berlin.de

Freitag, 6.11.
Gespräch

18 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

„Es funktioniert!“ Gespräch über Film

18-22 Uhr

Gespräch über Film mit Beiträgen von Filmemachern, Filmkritikern und Gästen. Kooperation mit dem Verband der deutschen Filmkritik e. V.

Eintritt frei

Freitag, 6.11.
Symposium

14 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Situationen Symposium zur Terry-Fox-Ausstellung

14–22 Uhr

Symposium, Screening

Eintritt frei

6.11. – 10.1.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 2

Terry Fox
Elemental Gestures

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr

€ 6/4
Bis 18 Jahre und dienstags von 15–19 Uhr Eintritt frei

Führungen Mi 18 Uhr, So 11 Uhr, € 2 zuzüglich Ausstellungsticket
(24. + 31.12. geschlossen)

Donnerstag, 5.11.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Terry Fox
Elemental Gestures

Mit Jeanine Meerapfel, Vito Acconci, Arnold Dreyblatt, Angela Lammert.

Eintritt frei

4.11. – 6.2.
Ausstellung

Tel Aviv Museum of Art (IL)

Walter Benjamin. Exilic Archives

Kooperation zwischen dem Tel Aviv Museum of Art, dem Walter Benjamin Archiv der Akademie der Künste und der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, mit freundlicher Unterstützung von The David Berg Foundation, New York, und dem Goethe-Institut.

www.tamuseum.org.il

Sonntag, 1.11.
Archivpräsentation

15 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Begegnung mit Percy Adlon anläßlich der Archivübernahme

15 Uhr: ausgewählte Fernsehdokumentationen
17 Uhr: „Fünf letzte Tage“, 108 Min., (D 1982)
19 Uhr: Gespräch mit den Hauptdarstellerinnen Irm Hermann und Lena Stolze
19.30 Uhr: Percy Adlon spricht über sein Leben und Werk, Begrüßung Rosa von Praunheim

€ 5/3