Samstag, 30.4.
Lange Nacht

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Peter-Weiss-Nacht

mit Conny Bauer, Karlheinz Braun, Volker Braun, Floros Floridis, Hans-Werner Kroesinger, Jörg Magenau, Gunilla Palmstierna-Weiss, Ulrich Peltzer, Kathrin Röggla, Ingo Schulze, Hanns Zischler u. a.
€ 12/8

Donnerstag, 28.4.
Werkpräsentation

18 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

JUNGE AKADEMIE – Plenum

Vorstellung der Berlin-Stipendiaten 2016.
Eintritt frei
In deutscher und englischer Sprache

Mittwoch, 27.4.
Werkpräsentation

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

JUNGE AKADEMIE – Villa-Serpentara-Stipendiaten 2015

Präsentationen und Berichte
Eintritt frei

Dienstag, 26.4.
Podiumsdiskussion

18 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

DEMO:POLIS – Kunst im Öffentlichen Raum oder das Öffentliche als Kunst?

Mit Jan Edler, Florian Matzner, Elfi Mikesch, Wermke/Leinkauf, Anna Witt und Birgit Hein. Moderation Wulf Herzogenrath.
Eintritt frei

Mittwoch, 20.4.
Buchpräsentation

19 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

B.K. Tragelehn „13 x Heiner Müller“

Begrüßung: Stephan Dörschel; Einführung: Carsten Ahrens; Gespräch mit B.K. Tragelehn, Stephan Suschke und Kazuko Watanabe; Musik: „Peters In Company“.
€ 5/3

Dienstag, 19.4.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

DEMO:POLIS – Dezentrale Musik Dezentralisierung von Immobilien

Matthias Kaul & Ensemble LUX:NM, Berlin
Eintritt frei

Sonntag, 17.4.
Konzerte und Aktionen

15 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

DEMO:POLIS – Dezentrale Musik LUX:NM und Matthias Kaul

15-18 Uhr
Eintritt frei bzw. mit Ausstellungsticket DEMO:POLIS

Donnerstag, 14.4.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Aleš Šteger „Archiv der toten Seelen“

Lesung: Aleš Šteger. Einführung und Gespräch: Ingo Schulze.
€ 5/3

Donnerstag, 14.4.
Kuratorenführung und Podiumsdiskussion

18 Uhr

Tausche Krise gegen Stadt
Neue Plattformen des internationalen Kulturaustauschs

Eine Veranstaltung des Goethe-Instituts und der Akademie der Künste.

18 Uhr:  Kuratorenführung mit Wilfried Wang durch die Ausstellung „DEMO:POLIS“.
19 Uhr:  Podiumsdiskussion: Tausche Krise gegen Stadt - Neue Plattformen des internationalen Kulturaustauschs.

Eintritt frei. Anmeldung erbeten.

14.4. – 7.8.
Ausstellung

Das Verborgene Museum
Schlüterstr. 70
10625 Berlin

Alice Lex-Nerlinger 1893–1975, Fotomonteurin und Malerin

Ausstellung in Kooperation mit der Kunstsammlung der Akademie der Künste.

Dienstag, 12.4.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

DEMO:POLIS – Dezentrale Musik ASMR-Studio

Neele Hülcker & MAM.Manufaktur für aktuelle Musik, Frankfurt/Main.
Eintritt frei

Donnerstag, 7.4.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Péter Esterházy „Die Markus-Version“

Lesung: Péter Esterházy. Einführung und Gespräch: Sigrid Löffler.
 € 5/3

Mittwoch, 6.4.
Film und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Doris Dörrie „Grüße aus Fukushima“ Mitglieder stellen vor

Susanne Utsch im Gespräch mit Doris Dörrie und Jeanine Meerapfel. Begrüßung: Jeanine Meerapfel.
Eintritt € 6/4

Dienstag, 5.4.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

DEMO:POLIS – Dezentrale Musik In & Out - Zentrale für Dezentrales

François Sarhan, Niklas Seidl & Ensemble hand werk, Köln
Eintritt frei

Montag, 4.4.
Buchpremiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

David Grossman „Kommt ein Pferd in die Bar“

Buchpremiere. Lesung: David Grossman, Ulrich Matthes. Einführung und Gespräch: Lothar Müller.
€ 10/8
In deutscher und englischer Sprache

Samstag, 2.4.
Ausstellungseröffnung

11 Uhr

Galerie Leo.Coppi
Auguststr. 83
10117 Berlin

Akademiefenster: Werner Stötzer

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation mit Christian Steyer.

Eintritt frei