KONTAKTE '15 Internationales Festival für elektronische Musik und Klangkunst
25.-27. September 2015

Festival

Die erste Ausgabe von KONTAKTE stellt aktuelle Positionen elektroakustischer Musik und Klangkunst von internationalem Rang vor. Das Programm vom 25. bis 27. September vereint Uraufführungen, Werke der klassischen Avantgarde, Kammermusik und Live-Elektronik und bespielt mit Konzerten, Klanginstallationen, Performances und Filmen das gesamte Akademie-Gebäude am Hanseatenweg. Das Festivalprogramm wird ergänzt durch Workshops, Künstlergespräche und eine Diskussionsrunde. [mehr]

 

Programm Freitag, 25.9.

Veranstaltung auf Facebook

17:00 – 18:00 Uhr

ERÖFFNUNG DES FESTIVALS
01 Konzert: Erstkontakt

Eröffnungskonzert mit dem "Berliner Lautsprecherorchester" und fünf Uraufführungen von Kompositionsstudierenden der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" sowie der Universität der Künste Berlin. Werke von Gregory (UK), Saylor (US), Nocci (IT), Siepmann (DE) und Ilski (PL/DE). Begrüßung: Dr. Gregorio García Karman.

18:15 Uhr
Eröffnung der Klanginstallationen

Vernissage mit Peter Vogel (DE), Manuel Rocha (MX), André Bartetzki (DE), Dyffort und Driesch (DE), Tilmann Küntzel (DE), sowie Studierenden des Masterstudiengangs Sound Studies an der Universität der Künste Berlin.

20:00 – 21:30 Uhr
02 Konzert: Sehnsuchtsmaschine

Werke von Hermann Scherchen (DE), Georg Katzer (DE), Roberto Gerhard (ES/GB), Erhard Grosskopf (DE) und Valerio Sannicandro (IT/FR). Matthias Bauer, Kontrabass; Joaquín Saéz Belmonte, Saxophon; Ingolfur Vilhjalmsson, Klarinette. Begrüßung: Prof. Jeanine Meerapfel.

22:30 – 24:00 Uhr
03 Late Night Session: Processed Reality

Mehrkanal-Improvisationen von Karen Power (IE) und Mazen Kerbaj (LB) feat. Rabih Beaini (LB/DE).

Einführung und Programm als pdf-Dokument zum Download

Freitag, 25.9.2015

17 Uhr

Hanseatenweg

17 Uhr bis 24 Uhr
gesamtes Programm

Festivalpass € 23/15, Tagesticket jeweils € 12/8

Veranstaltung auf Facebook

 

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS