17. Slowind-Festival 2015

Konzert

Das Studio für Elektroakustische Musik führt im Rahmen des diesjährigen Slowind-Festivals in Ljubljana zwei Konzerte mit Werken von Mitgliedern der Akademie der Künste und historische sowie neue Produktionen des Studios auf. 

 

Konzert am Donnerstag, 22.10.2015, 17.30 Uhr:

Georg Katzer: „Dialog imaginär Nr 4. (‚Atmung’)“ (1994)
Bassklarinette und Tonband (12')

Lothar Voigtländer: „Atemlos“(2008)
Tonband (12'41")

Vito Zuraj: „Round-robin“ (2014)
für Akkordeon und Live-Elektronik (8')

Vinko Globokar: „Introspection d’un Tubiste“ (1983)
für Tuba, Tonband, Elektronik, Bühnenaktionen und Beleuchtung

 

Konzert am Freitag, 23.10.2015, 17.30 Uhr:

Pierre Boulez: „Dialogue de l'ombre double“ (1984)
für Klarinette und Live-Elektronik (20')

Salvatore Sciarrino: „Il silenzio degli oracoli“ (1989)
für Bläserquintett (5'17")

Georg Katzer: „Les paysages fleurissants (Die blühenden Landschaften)“ (2000)
Tonband (8'41")

 

Gesamtprogramm des 17. Slowind-Festivals 2015

22. — 23.10.2015

Slowenische Philharmonie, Ljubljana

jeweils 17.30 Uhr

www.slowind.org

 

powered by webEdition CMS