KONTAKTE ’19. Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst

Festival

An fünf Tagen (25.–29.9.2019) bringt KONTAKTE mehr als 20 Uraufführungen und über 120 Künstlerinnen und Künstler zusammen. Im Fokus stehen in Berlin verankerte Initiativen mit internationaler Reichweite. Dazu gehören das vom ensemble mosaik an Óscar Escudero und Julia Mihály vergebene Förderstipendium 2019 „Progetto Positano“, ein Projekt des Kammerensembles Neue Musik mit Musikerinnen aus Shanghai, sowie der T.I.T.O.-Marathon mit einem Line-up aus 14 der derzeit spannendsten Turntablisten weltweit.

Ein weiterer Schwerpunkt dieses Jahr sind Produktionen, die sich ins Performative öffnen und spartenübergreifend Klang, Installation, Performance, Choreographie oder Theater vereinen. Hervorzuheben sind zwei szenische Produktionen von Helmut Oehring oder die Premiere des dritten Teils der Musiktheater-Trilogie Stadt Land Fluss von Daniel Kötter und Hannes Seidl.

Ebenfalls zu entdecken sind neue Arbeiten von Chengbi An, Beatriz Ferreyra, Hanna Hartman, Mesías Maiguashca, Robin Minard, Caspar Johannes Walter u.v.a. Zum Auftakt des Festivals lädt das Ensemble Garage zu einer Zeitreise in die Musikwelthauptstadt Köln der 1970er Jahre ein, mit Musik aus dem Feedback Studio Köln, gegründet von Johannes Fritsch, Rolf Gehlhaar und David Johnson.

Das detaillierte Programm finden Sie hier. 

Tickets für die Veranstaltungen finden Sie im Webshop der Akademie der Künste.

Festivalpass € 40/25, erhältlich ab sofort an den Empfängen Pariser Platz 4 und Hanseatenweg 10, tägl. zwischen 10-20 Uhr, keine Reservierung möglich
(Mi bis So, außer Halle 1)

Tagespass € 15/9, erhältlich ab sofort an den Empfängen Pariser Platz 4 und Hanseatenweg 10, tägl. zwischen 10-20 Uhr, keine Reservierung möglich
(Do, Fr, Sa, So; außer Halle 1)

Einzelveranstaltungen
€ 5/3 (Halle 1, Halle 3, Studiofoyer, Besprechungsraum)
€ 7/4 (Kleines Parkett)
€ 10/6 (Halle 2, Großes Parkett)

Donnerstag, 26.9.2019

17 Uhr

Hanseatenweg

Konzerte, Klanginstallationen

Mit Robin Minard, Mesías Maiguashca, Kötter / Seidl, Simon Løffler, Laurent Bigot, KNM Berlin mit Musikern aus Shanghai

Weitere Informationen

www.adk.de/kontakte19

powered by webEdition CMS