Berlin-Stipendium 2018 — Baukunst

Yorgos Loizos

1981 geboren in Athen

2000–2004 Edinburgh College of Art, Edinburgh (Architektur/BA (Hons))

2004–2007 École Spéciale d'Architecture, Paris (Architektur/Diplom)

2008–2009 The Bartlett, UCL, London (Entwurf/MArch)

2010 griechische Ingenieurskammer, Athen (Berufsqualifikation für Architektur)

2013–heute University of Greenwich, London (Architektur/PhD)

Lebt in London.

www.yorgosloizos.com

// Stipendien und Auszeichnungen

2018

Stipendium, Akademie der Künste, Berlin

2013–2016

Stipendium des Vizekanzlers, University of Greenwich, London

2002–2003

Reisestipendium, Edinburgh College of Art, Edinburgh

// Ausstellungen (Auswahl)

2017

Architecture & Landscape 2017, University of Greenwich, London (Gruppenausstellung)

2017

Athens we have a problem, Snehta, Athen (Gruppenausstellung)

2013

ADA Review 13, SSE Space, London (Gruppenausstellung)

2011

Design Ecologies; The Ill Defined Niche, RCA, London (Symposium und Gruppenausstellung)

2011

Olympia, SSE Space, London (Einzelausstellung)

2009

Research Images as Art/Art Images as Research, UCL, London (Gruppenausstellung)

2009

AVATAR, UCL, London (Gruppenausstellung)

// Veröffentlichungen (Auswahl)

2015

„Chemical darkrooms: Three architectural design experiments of surreal metamorphosis of body and photography", in: Design Ecologies, Intellect Ltd., Bristol

2011

„Olympia: Alchemical designs of spatial decadence", in: Design Ecologies, Intellect Ltd., Bristol

2011

SSE Space in Collaboration with Yorgos Loizos,UCL Young Writers Society, SSE, London

2011

„Theatre of Desire", in: Design Ecologies, Intellect Ltd., Bristol

// Berufslaufbahn

2013–heute

Lehrbeauftragter für Architektur, University of Kent, Canterbury

2012–heute

Gastdozent für Architektur, University of Greenwich, London

2010–heute

Architekt, Athen

2008–heute

Entwerfer, London

2005–2006

Lehrbeauftragter für Architektur, École Spéciale d'Architecture, Paris

2003–2004

architektonischer Mitarbeiter, Pangalos Dugasse Architects, Paris