Curatorial Fellowship

Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste vergibt seit 2021 jährlich ein 10-monatiges Stipendium für junge freischaffende Kunstkoordinator*innen und Kurator*innen, die in Berlin wohnhaft sind. Das Stipendium ist mit 1.300 Euro monatlich dotiert und ermöglicht die freie und ergebnisoffene Zusammenarbeit mit internationalen Künstler*innen der Artist-in-Residence-Programme der JUNGEN AKADEMIE. Neben der Kunstproduktion unterstützt die Akademie der Künste mit dem Stipendium auch das kreative Umfeld von Künstler*innen.

Ziel des Stipendiums ist die Förderung des informellen Austauschs zwischen Koordinator*innen und Kurator*innen mit den Künstler*innen der JUNGEN AKADEMIE im Rahmen von Workshops, internen Präsentationen oder Open-Studios-Veranstaltungen. Partner des Programms ist die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, die die Akademie-Stipendiat*innen der Villa Serpentara in Olevano zusammen mit der JUNGEN AKADEMIE betreut. Stipendiat*innen des Programms für Kunstkoordination/-kuration erhalten die Möglichkeit eines mehrwöchigen Gastaufenthalts in Rom und Olevano.

2021