Bildende Kunst – Mitglieder

Dieter Krieg

Maler

Am 21. Mai 1937 in Lindau/Bodensee geboren,
gestorben am 26. November 2005.
Von 2001 bis 2005 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Bildende Kunst.

Biographie

1958-1962 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe bei HAP Grieshaber.
1971/1972 Gastdozentur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe.
1975/1976 Gastdozentur an der Städelschule Frankfurt.
Seit 1978 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf.
1998-2000 Dekan an der Kunstakademie Düsseldorf.

Werk

Einzelausstellungen (Auswahl):
1966 Badischer Kunstverein, Karlsruhe
seit 1967 zahlreiche Ausstellungen in der Galerie Der Spiegel, Köln
1969 Zentrum für akutelle Kunst, Aachen
1970 Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
1972 Kunsthalle Darmstadt
Westfälischer Kunstverein, Münster
Kunsthalle Bielefeld
Frankfurter Kunstverein
seit 1976 Ausstellungen in der Galerie H. Herzer, München
1983 Von der Heydt-Museum, Wuppertal
1987 Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen
seit 1988 Ausstellungen in der Galerie Gmyrek, Düsseldorf
und Ausstellungen in der Manus-Presse, Stuttgart
1991 Kunstmuseum Düsseldorf
1994 Neues Museum Weserburg, Bremen
1999 Kunsthalle Baden-Baden
Galerie der Stadt Stuttgart
Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Teilnahme an Gruppenausstellungen in Baden-Baden, Dortmund, Kiel, Stuttgart, Köln, Melbourne, Humblebaek, Paris, Bonn, Wuppertal, Karlsruhe, New York, Oberhausen, Düsseldorf (Auswahl):
5. Biennale, Paris (1967) und 7. Biennale, Paris (1970)
Internationale Biennale, Bratislava (1968)
3. Internationale der Zeichnung, Darmstadt (1970)
11. Biennale, Sao Paulo (1970)
documenta 6, Kassel (1977)
39. Biennale, Venedig (1978)

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen (Auswahl):
Städtische Sammlung, Baden-Baden
Bundesministerium des Innern, Bonn
Kunstmuseum Bonn
Busch-Reisinger Museum der Harvard University, Cambridge / Mass.
Museum am Ostwall, Dortmund
Kunstmuseum Düsseldorf
Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main
Hamburger Kunsthalle
Land Niedersachsen, Hannover
Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe
Städtische Galerie, Karlsruhe
Museum für Neue Kunst, ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe
Kunsthalle zu Kiel
Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Neue Galerie der Stadt Linz
Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck
Städtische Kunsthalle, Mannheim
Haus der Kunst, München
Staatliche Graphische Sammlung, München
Staatsgalerie moderner Kunst (Bayerische Staatsgemäldesammlungen), München
Saarland Museum, Saarbrücken
Galerie der Stadt Stuttgart
Staatsgalerie Stuttgart
Museum des 20. Jahrhunderts, Wien
Museum Wiesbaden
Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Auszeichnungen

1966 Deutscher Kunstpreis der Jugend für Malerei, Baden-Baden
1968 Preis der Veranstalter der Biennale Danuvius 68, Bratislava
1969 Kunstpreis der Böttcherstraße, Bremen
Kunstpreis "junger westen", Recklinghausen
1970 Kunstpreis der Stadt Darmstadt
1985 Karl-Ströher-Preis, Frankfurt am Main
1989 Internationaler Kunstpreis des Landes Vorarlberg, Bregenz
1993 Hans-Thoma-Preis, Bernau/Baden
1998 Hans-Molfenter-Preis der Stadt Stuttgart

powered by webEdition CMS