Bildende Kunst – Mitglieder

Franz Louis Catel

Zeichner, Genre- und Landschaftsmaler, Professor

Am 22. Februar 1778 in Berlin geboren,
gestorben am 19. Dezember 1856.
Von 1806 bis 1856 Mitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin, Sektion für die Bildenden Künste.

Biographie

Franz Louis Catel geboren zu Berlin, 22. Februar 1778., lernte erst die Holzbildhauerei, sowie sein Bruder Louis der Architekt wurde, (geb. 20. Juni 1776, + 19. Nov. 1819) erst die Buchdruckerkunst erlernen mußte. Franz zeichnete viel für Buchhändler ging dan nach Frankreich u. in die Schweitz u. reiste im August 1811 mit seinem Bruder u. dessen Frau nach Italien. Franz blieb daselbst, sein Bruder kehrte aber im September 1812 nach Berlin zurück. (gestorben: 19. Dezember 1856 in Rom)
(Auszug aus der Matrikel der Akademie der Künste)

powered by webEdition CMS