»Chronik der Deutschen« Aus Walter Kempowskis Archiv

Ausstellung
Gemeinsam mit dem Kulturhistorischen Museum Rostock und dem Kempowski-Archiv-Rostock – Ein bürgerliches Haus e.V. präsentiert die Akademie der Künste Teile der Berliner Ausstellung »Kempowskis Lebensläufe« von 2007. In der Rostocker Ausstellung fügen sich mehr als 700 zeitgenössische Alltagsfotos und 200 Lebensdokumente aus den Archiven des Schriftstellers zu einer »Chronik der Deutschen« im 20. Jahrhundert zusammen. Seine Textcollage zum 1. Januar 1943 aus dem »Echolot« wird in einer akustischen Installation zu erleben sein, gelesen von 75 Akademie-Mitgliedern. Das einzigartige Archiv Walter Kempowskis (1929-2007) hatte die Akademie der Künste 2005 übernommen. Der Fundus füllt 500 Regalmeter mit 3,5 Millionen Blatt literarischer und biografischer Aufzeichnungen, mit 8.000 deutschen Lebensläufen und 300.000 Privatfotos.
15.5. — 12.7.2009
Rostock, Kulturhistorisches Museum Rostock, Klosterhof 7, Tel. 0381 203 59-0
dienstags bis sonntags 10-18 Uhr
Eintritt frei
powered by webEdition CMS