Richard Siegal. Foto © Luis Alberto Rodriguez

100 Jahre Bauhaus Txtorrent

Performance

Vor Wort und Sprache wurde „vorsichtig Halt gemacht" in Oskar Schlemmers wegweisender Bauhaus-Werkstatt, „nicht, um es zu negieren, sondern um es, seiner Bedeutung wohl bewusst, langsam zu erobern". Ein Jahrhundert später inspiriert Schlemmers ewig gültige selbstgestellte Forderung, sich Wort und Sprache ‚unliterarisch' zu nähern, „eben elementar, als Ereignis, als würde es erstmals vernommen – ..." (Oskar Schlemmer, 1927) Richard Siegal in der künstlerischen Arbeit an TXTORRENT mit der Schauspielerin Sandra Hüller und dem Musiker Alva Noto.

Konzept, Inszenierung: Richard Siegal
Performance: Sandra Hüller
Musik: Alva Noto

Eine Produktion von 100 jahre bauhaus. Das Eröffnungsfestival. In Kooperation mit Richard Siegal / The Bakery, Madrid, und ecotopia dance productions.

Sonntag, 20.1.

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Uraufführung mit Sandra Hüller und Alva Noto

Konzept & Inszenierung: Richard Siegal

€ 30/25/15

Kartenreservierung

Online-Tickets für Veranstaltungen im Rahmen von „100 Jahre Bauhaus“ erhalten Sie ab dem 25.10.2018 über den Webshop der Akademie der Künste. Bitte beachten Sie die Ticketregelungen.