A. L. Kennedy © gezett

Wo kommen wir hin. The Heart’s Voice

Workshop und Gespräch

Stimm- und Redeübungen sind für Schriftstellerinnen und Schriftsteller nicht nur aus der Mode gekommen, in vielerlei Hinsicht wird die Erfahrung des eigenen stimmlichen Ausdrucks heute unterbunden, formalisiert und kontrolliert. Doch gerade in den Zeiten des Brexit und des Verlusts öffentlicher Sensibilität ist die Stimme jedes einzelnen nötiger denn je. Wer weiß dies besser als die schottische Romanautorin und Stand-up-Comedian A. L. Kennedy.

Ein Workshop mit A. L. Kennedy und Ros Steen, Stimm- und Sprechtrainerin am Royal Conservatoire of Scotland, wird den performativen Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ungeahnte politische Dimensionen verleihen. Es ist ein open call und richtet sich an alle Interessierten. Anschließend wird sich Kathrin Röggla mit A. L. Kennedy und Ros Steen über das Sprechen in rechtspopulistischen Zeiten unterhalten.

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Wo kommen wir hin“.

Mittwoch, 8.5.

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

19 Uhr Stimmworkshop mit A. L. Kennedy und Ros Steen

In englischer Sprache

€ 5/3

21 Uhr Gespräch mit A. L. Kennedy, Kathrin Röggla und Ros Steen

In englischer Sprache

Eintritt frei

Weitere Informationen

www.wokommenwirhin.de