School of Resistance Die Revolte der Würde

Livestream

Auf der Suche nach Strategien des Widerstands gründeten das IIPM/Milo Rau im Mai 2020 eine global vernetzte School of Resistance als Livestream-Debattenreihe, die unterdessen üben ein Dutzend internationaler „Lektionen“ zählt. In dieser Reihe diskutieren der Schriftsteller und Aktivist Yvan Sagnet, der Aktivist Luca Casarini sowie der Philosoph Lorenzo Marsili im Gespräch mit dem Dramaturgen Martin Valdés-Stauber über Widersprüche des globalen Kapitalismus und die entsprechenden Bemühungen, Widerstand zu leisten gegen unerträgliches Leid und Unterdrückung. Im Film The New Gospel (2020) vom IIPM/Milo Rau führt Yvan Sagnet als Jesusfigur eine Bewegung an für die Rechte der Geflüchteten, die über das Mittelmeer nach Europa kamen, um letztlich in Süditalien auf Tomatenfeldern versklavt zu werden. Diese „Revolte der Würde“ reflektiert das Panel als künstlerische Intervention, die gestaltend in gesellschaftliche Ordnungen eingreift, um alternative Handlungs- und Lebensmöglichkeiten zu realisieren.

>> Zur Programmübersicht

Sonntag, 28.2.2021

17 Uhr

Online

Gespräch mit Lorenzo Marsili, Yvan Sagnet, Luca Casarini und Martin Valdés-Stauber

In englischer Sprache