Ulrich Peltzer. Foto © Gerald Zörner / gezett.de

Ulrich Peltzer: Das bist du

Buchpremiere

Ob in seinem Debüt-Roman Die Sünden der Faulheit von 1987 oder in Stefan Martinez von 1995 – Ulrich Peltzer ist dem Lebensgefühl im West-Berlin der frühen 1980er Jahre schon länger auf der Spur. In seinem neuen Roman Das bist du kehrt er aus heutiger Perspektive in diese Zeit zurück. Was hat diesen jungen Mann von damals zum Schreiben gebracht – in einem Leben zwischen Fiktion und Realität, zwischen Verausgabung und Theoriedebatten, Lesegruppen, Konzerten, Kino, dem „Dschungel“ und Drogenexzessen? Ein Künstler- und Liebesroman, der seziert und nichts verklärt.

Video on demand

Einführung und Gespräch: Maren Jäger

In deutscher Sprache