Johanna Diehl, <i>Das imaginäre Studio XIV</i> (Hermann Scherchens rotierender Nullstrahler, Studio für Elektroakustische Musik, Akademie der Künste, Berlin), gelatin silver print, 2017, 61 × 49 cm

Anna Petzer

Anna Petzer bewegt sich zwischen Musik, Tanz und Medienkunst. 2014 absolvierte sie ihr künstlerisch-pädagogisches Diplom im Fach Rhythmik und studiert derzeit Kunst und Medien in der Fachklasse Generative Kunst bei Alberto de Campo an der Universität der Künste Berlin. In ihren elektroakustischen Kompositionen leitet sie insbesondere die Faszination für psychophysikalische Phänomene menschlicher Wahrnehmung.