Johanna Diehl, <i>Das imaginäre Studio XIV</i> (Hermann Scherchens rotierender Nullstrahler, Studio für Elektroakustische Musik, Akademie der Künste, Berlin), gelatin silver print, 2017, 61 × 49 cm

Unsere Sprache

Samstag, 30.9.2017

12 – 13 Uhr, Halle 1
MATINEEKONZERT
Unsere Sprache: Geräusche-Klänge-Musik

Kooperatives musikalisches Projekt für Menschen mit Behinderung und Komponisten, die im Bereich experimenteller Musik tätig sind. In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe gGmbH, Tagesförderstätte Harbigstraße.

 Tickets

 

Programm 

Kollektive Arbeit, KLANGWEGE: MA’MA MEHR (2017) (UA)

 

Ausführendes Ensemble 
David Gins, Julia Grimberger, Jessica Gruppe, Britta Grützmacher, Michaela Heide, Gregor Kendziersky, Bernd Krüger, Sven Rehor

Angeleitet von 
Matthias Jann, Héctor Moro, Stefan Roszak, Susanne Elgeti, Kerstin Wiehe

Vorbereitung und Begleitung Lebenshilfe gGmbH 
Susanne Gruber

Projektbegleitende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Lebenshilfe gGmbH 
Adolf Detjen, Songül Erkilic, Julia Gröbe, Steffi Clausnitzer und Melissa Güner

 

Mit freundlicher Unterstützung der Heidehof Stiftung und dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband