Impressum

Programm und Festivalleitung: Gregorio García Karman

Künstlerische Mitwirkende, Projektleiter: Julia Gerlach (DAAD), Ipke Starke (DEGEM), Annesley Black (DEGEM), Christine Fischer (Musik der Jahrhunderte), Enmanuel Blanco (LNME), Prof. Dr. Alberto de Campo (UdK Berlin), Prof. Wolfgang Heiniger (HfM Hanns Eisler Berlin), Prof. Elena Mendoza und Leah Muir (UdK Berlin), Prof. Kirsten Reese (UdK Berlin), Prof. Hans Peter Kuhn (UdK Berlin), Andreas Pysiewicz und Henrik von Coler (TU Berlin), Bettina Wackernagel (Heroines of Sound Festival), Anouk Jeschke (Archiv), Susanne Elgeti (Lebenshilfe Berlin)

Organisation: Gregorio García Karman, Luise Wiesenmüller

Assistenz: Nadine Doberschütz, Karoline Czech

Studio für Elektroakustische Musik: Michael Hauschke, Adam Krasz (Praktikant)

Veranstaltungsmanagement: Reinhard Pusch (Leitung), Wolfgang Hinze, Vanessa Bahlecke, Marco Starke, Ellen Scheyer, Sabine Römer, Juliane Keßler

Veranstaltungstechnik: Björn Matzen (Leitung); Ton: Alexander Klein, Martin Kautzsch, Arne Vierck, Christian Schweiger, Jörg Surrey, T. Rotter, T. Mehrländer, T. Lexa; Licht: J. Hupfer, Frank Kwiatowski, J. Helming; Video: Bert Günther, C. Rochow; Bühne: P. Piaskowski, D. Burchardt, M. Zühlke

Veranstaltungsleitung: Thomas Luthardt, Isabel Coleman

Pressearbeit im Auftrag der Akademie der Künste: Stephan Stahnke, Worte über Musik

Öffentlichkeitsarbeit und Website: Stephanie Eck, Rosa Gosch, Marianne König

Grafik: Heymann + Schwantes

Verwaltung: Gabriela Werner, Brigit Burghardt

Ausstellungsgestaltung und Realisation: Simone Schmaus, Jörg Scheil, Antje Mollenhauer

Registrar: Stefan Kaltenbach

Restauratorische Betreuung: Wolfram Gabler, Rüdiger Tertel

Archiv: Anouk Jeschke, Uta Simmons, René Engelmann