Veranstaltungen

30.4. – 2.6.
Ausstellung und Veranstaltungen

Hanseatenweg

Halle 3

Wo kommen wir hin. Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

30.4. – 12.5., Di – So 11 – 19 Uhr

18.5. – 2.6., täglich 15 – 22 Uhr

Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei

18.5. – 2.6.
Performance

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Eran Schaerf: Schnappschuss

Aufführungen täglich um 17 Uhr

Dauer: 32 Min.

In deutscher Sprache

Eintritt frei

18.5. – 2.6.
Installation

Wo kommen wir hin. Kathrin Röggla: Der Elefant im Raum

Mit Kathrin Röggla, Mark Lammert, Eran Schaerf, u. a.

Halle 1: 15 – 22 Uhr,

Atelier 1: 20 – 22 Uhr

Eintritt frei

Freitag, 24.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Frank Raddatz

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Freitag, 24.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Samstag, 25.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Patrick Kroker

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Samstag, 25.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Mittwoch, 29.5.
Premiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Donnerstag, 30.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Donnerstag, 30.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Freitag, 31.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

1. – 2.6.
Gespräch und Musik

Hanseatenweg

Halle 2

Wo kommen wir hin. In Dreams Begin Responsibilities /
Die Verantwortung beginnt im Traum

Szenische Kompositionen, Gespräche, Reflexionen, Lesungen und Klaviermusik

Von und mit Alberto Arroyo, Pi-hsien Chen, Oliver Fenk, Brandon Farnsworth, Jadwiga Frej, Jörn Peter Hiekel, Malte Jackisch, Elias Jurgschat, Dieter Mersch, Tamara Miller, Johannes Odenthal, Sol-i So, Manos Tsangaris

1.6., ab 19 Uhr
2.6., ab 12 Uhr

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Sonntag, 2.6.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin. Hermann Bohlen: Alfred C. –
Aus dem Leben eines Getreidehändlers

Hörspiel von Hermann Bohlen

Regie: Judith Lorentz und Hermann Bohlen

Anschließend Gespräch mit Hermann Bohlen, Judith Lorentz und Georg Toepfer

Moderation: Eckhard Roelcke

In deutscher Sprache

€ 5/3