Baukunstarchiv: Hugo Häring Archiv

Hugo Häring

Architekt, 1882-1958

Archiv und Bibliothek, 11,5 lfm., 50 Planschrankschübe, 6 Modelle, 168 Bde.

Umfangreiche Überlieferung von Fotos, Plänen und Zeichnungen zum architektonischen Werk sowie Manuskripte zu Härings – nie fertig gestelltem – theoretischem Hauptwerk "Die Ausbildung des Geistes zur Arbeit an der Gestalt"; Korrespondenz in erster Linie nach 1945, u.a. mit Heinrich Lauterbach, Wassili Luckhardt, Ewald Mataré und Hans Schwippert.
Bibliothek: Sachgebiete Geschichte, Kulturgeschichte, Philosophie, Kunstwissenschaft, Architektur und Baukunst; Widmungsexemplare.

Nachlassbibliothek  Hugo Häring im Online-Katalog (OPAC)


Bestands-Suche

Archivbestand (Textliste)



Liste einschränken:
Personen
Themen und Institutionen

Anfangsbuchstaben:



Volltext Suche

Baukunstarchiv
Alle Archiv Bereiche