no-img
Günther Uecker, Aus Wind der Seelen der Toten, für die Kinder der Khmer, 1993, (Detail) Repro: Bogomil J. Helm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Die Roten Khmer
und die Folgen

25.1. – 1.3.2015

Ausstellung

Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit in der Auseinandersetzung mit Kambodschas jüngerer Geschichte und dem Vermächtnis des Genozids.

   mehr
no-img
D. N. Chodowiecki, Geburt Christi, Rötelzeichnung. Relief am Französischen Dom nach Entwurfszeichnung

In der Kabinettausstellung der Berliner Alten Nationalgalerie werden ausgewählte Werke beider Künstler aus den Beständen der Akademie, ergänzt um weitgehend unbekannte Leihgaben, in Beziehung zueinander gesetzt und erstmals zusammen ausgestellt.

   mehr

Beiträge im Blog

Für eine Handelspolitik im Interesse der Menschen und der Umweltmehr

Akademie der Künste trauert um Jürgen Sawademehr

Akademie der Künste vergibt den Kunstpreis Berlin Jubiläumsstiftung 1848/1948
Großer Kunstpreis Berlin 2015 an Sherko Fatah mehr

Bernard Frize erhält den Käthe-Kollwitz-Preis 2015 der Akademie der Künstemehr

Will-Grohmann-Preis 2014 geht an die bildende Künstlerin Nadine Fechtmehr

Mittwoch, 4.2. Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Forum Expanded

Nach 16 Jahren ist der Hanseatenweg 10 erstmalig wieder Spielstätte des Berlinale Forum. Gezeigt wird eine Auswahl von Filmen sowie das komplette Programm des Forum Expanded, das das Kino um künstlerische Arbeiten auf der Leinwand, der Bühne und im Ausstellungsraum erweitert.

   mehr
Foto © Team Germania
19. — 22.2. Theateraufführung

Pariser Platz

GERMANIA.
Eine Geisteraustreibung

Die Inszenierung konfrontiert mit der wechselvollen Geschichte des Akademie-Gebäudes am Pariser Platz. Junge Theaterkünstlerinnen und -künstler entwickeln einen performativen Parcours über die vier Etagen des gläsernen Kopfbaus.

   mehr
Foto © D.P.Gruffot c/o Wolfgang Matz
Dienstag, 24.2. Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Arno Geiger
„Selbstporträt mit Flusspferd“

In seinem ganz persönlichen, unverwechselbaren Ton erzählt Arno Geiger von der Schwierigkeit des Erwachsenwerdens in einer unverständlichen Welt, von der Suche nach einem eigenen Platz.

   mehr
© European Union 2014 – European Parliament
Freitag, 27.2. Vortrag und Diskussion

18 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Europa? Kurzvorträge und Gespräch

Wovon reden wir, wenn wir über Europa reden? Kann die Dynamik europäischer Vereinigung mit der Vielfalt regionaler Identitäten koexistieren? Wie viel Auszehrung bürgerlicher Freiheitsrechte kann Europa tolerieren? In Kooperation mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

   mehr
Vorschau

KUNST FÜR ALLE. Multiples, Grafiken, Aktionen Aus der Sammlung Staeck Ausstellung 18. März – 7. Juni 2015 am Hanseatenweg mehr