Baukunst – Mitglieder

Wilfried Wang

Architekt und Publizist

Am 30. Mai 1957 in Hamburg geboren, lebt in Berlin.
Seit 2010 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Baukunst.
Von 2012 bis 2018 Stellvertretender Direktor der Sektion Baukunst.

www.hoidnwang.de

Biographie

1978-1981 Studium der Architektur an der Bartlett School, University College London, und Diplom.
1981-1984 Forschungsmitglied am Architecture Geometry Research Unit, Polytechnic of North London.
1984-2002 Lehrtätigkeit: University College London; Graduate School of Design, Harvard University; ETH Zürich; Städelschule; Universidad de Navarra, Pamplona.
Seit 1996 Mitglied des Comité International des Critiques d'Architecture CICA.
2001 Gründung des Architekturbüros Hoidn Wang Partner mit Barbara Hoidn in Berlin.
Seit 2001 Ehrenmitglied der Königlichen Akademie der Schönen Künste, Stockholm.
Seit 2002 O'Neil Ford Centennial Professor in Architecture, The University of Texas at Austin.
Seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Schelling Architekturstiftung.

Werk

Kurator zahlreicher Architekturausstellungen; Herausgeber und Autor diverser Publikationen zum Thema Architektur.

Auszeichnungen

2002 Jean Tschumi Prize for Architectural Criticism and Architectural Education, UIA (Union Internationale des Architectes)
2010 Ehrendoktor der Königlichen Technischen Hochschule in Stockholm
2012 Ehrenmitglied der portugiesischen Architektenkammer
2014 CICA Preis Julius Posener für Ausstellungskataloge als Herausgeber des Katalogs für die Ausstellung "Kultur:Stadt"