Neues aus dem Archiv

Beiträge 11 bis 12 von 12, Seite 2 von 2

25.11.2012, 11 Uhr

Otto-Brahm-Matinee: Briefe an Clara Jonas

Lesung mit Christian Grashof.
Begrüßung Stephan Dörschel, Einführung Elgin Helmstaedt.
€ 5/3

Otto Brahm, ca. 1905–1912
Foto Nicola Perscheid, Akademie der Künste, Otto-Brahm-Archiv

In den Briefen an Clara Jonas berichtet Otto Brahm neben Persönlichem detailliert und humorvoll über die Arbeit am Theater, über Gastspiele, die Arbeit an Texten und die Konkurrenz zu Max Reinhardt.

Als Otto Brahm am 28. November 1912, vor fast 100 Jahren, starb, behielt Clara Jonas Otto Brahms Briefe, die später von den Erben bewahrt und 2008 von der Akademie erworben wurden – während die Gegenbriefe wohl als verloren gelten müssen.

mehr

30.9.2012, 11 Uhr

Archiveröffnung und Lesung
Imre Kertész: aus den Tagebüchern 2001-2003

Donnerstag, 15. November 2012, 18.00 Uhr Pariser Platz Plenarsaal

Imre Kertész, Budapest 2003 Foto © Johann Sebastian Hänel

Imre Kertész, Nobelpreisträger für Literatur und Mitglied der Akademie der Künste, hat sein komplettes künstlerisches Archiv der Akademie der Künste anvertraut. Zur Archiveröffnung werden hieraus erstmals Aufzeichnungen aus den Jahren 2001 bis 2003 öffentlich vorgestellt. Eine Vitrinenpräsentation von Manuskripten und Dokumenten gibt Einblick in das Archiv zu Lebzeiten. >Presseinformation

mehr
Beiträge 11 bis 12 von 12, Seite 2 von 2