Projekte des Archivs

Zusammen mit Partnern arbeitet das Archiv an der Erschließung, Erforschung, Konservierung, Digitalisierung und Edition seiner Sammlungsbestände.

Hanns Eisler Gesamtausgabe

Die Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA) ist als historisch-kritische Edition angelegt und verfolgt das Ziel, sämtliche erhaltenen Kompositionen und Schriften Eislers herauszugeben. Dabei werden nicht nur die bereits vorliegenden Druckausgaben revidiert, sondern große Teile des Œuvres erstmals ediert und zugänglich gemacht.

mehr

Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe

Bernd Alois Zimmermann gilt als eine der markantesten deutschen Komponistenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Das Vorhaben einer Gesamtausgabe seines Werks bietet eine derzeit einmalige Chance zur Entwicklung innovativer philologischer Methoden im Bereich der Musik.

mehr

Theodor W. Adorno,
Vorträge 1949–1968

Im Auftrag des Theodor W. Adorno Archivs und der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur wird derzeit im Benjamin Archiv die Edition der „Vorträge 1949–1968“ von Theodor W. Adorno erarbeitet. Der Band soll 2018 im Suhrkamp Verlag erscheinen. Herausgegeben werden 21 improvisierte Vorträge, die Adorno nach seiner Remigration, zwischen den Jahren 1949 und 1968 gehalten hat.

mehr

Bertolt Brecht, Notizbücher

Historisch-kritische Hybridedition

Erstmals werden sämtliche 54 überlieferten Notizbücher von Bertolt Brecht ediert. Sie sind der wichtigste noch unveröffentlichte Werkkomplex Bertolt Brechts und begleiten seine gesamte Produktion (1918–1956). Die Ausgabe ist als Hybridedition konzipiert.

mehr

Kritische Gesamtausgabe „Werke und Nachlaß“ Walter Benjamins

Im Auftrag der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz in Zusammenarbeit mit dem Walter Benjamin Archiv

Seit 2008 erscheint im Suhrkamp Verlag die kritische Gesamtausgabe „Werke und Nachlaß“ Walter Benjamins. Angelegt auf 21 Bände, umfasst die Edition erstmals sämtliche Schriften und den Nachlass Walter Benjamins. Im Zuge der Neuedition wurde der Nachlass, die Basis dieser Ausgabe, komplett restauriert, digitalisiert und in der Datenbank der Akademie der Künste neu verzeichnet.

mehr

Heinrich Mann: Essays und Publizistik

Kritische Gesamtausgabe

Die Kritische Gesamtausgabe der Essays und der Publizistik Heinrich Manns erscheint seit 2009 im Aisthesis Verlag Bielefeld. Sie ist eng mit der Akademie der Künste verknüpft und hat eine nahezu 60jährige Vorgeschichte.

mehr