Beiträge 1 bis 10 von 539, Seite 1 von 54

11.5.2021, 14 Uhr

Akademie der Künste trauert um Ernst Gisel

Am 6. Mai 2021 verstarb in Zürich der Schweizer Architekt Ernst Gisel. Er wurde am 8. Juni 1922 in Adliswil bei Zürich geboren und war seit 1968 Mitglied der Sektion Baukunst der Akademie der Künste.

mehr

10.5.2021, 10 Uhr

Selma Doborac erhält das Werner-Düttmann-Stipendium 2021

Das Werner-Düttmann-Stipendium der JUNGEN AKADEMIE geht in diesem Jahr an die Regisseurin und Drehbuchautorin Selma Doborac. Die 1982 in Bosnien und Herzegowina geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Wien. Das mit 10.000 Euro dotierte Förderstipendium für internationale Künstler*innen ist ein Aufenthalts- und Arbeitsstipendium in Berlin.

mehr

8.5.2021, 18 Uhr

Alfred-Döblin-Preis 2021 an Deniz Utlu

Der Schriftsteller Deniz Utlu erhält den Alfred-Döblin-Preis 2021. Der Preisträger wurde unter sechs Autor*innen ausgewählt, die sich am heutigen Samstag im Rahmen eines öffentlichen Lese- und Diskussionstages im Literarischen Colloquium Berlin der Diskussion stellten.

mehr

13.4.2021, 15 Uhr

Akademie der Künste trauert um Stefan Polónyi

Am 9. April 2021 verstarb der Ingenieur und Tragwerksplaner Stefan Polónyi in seiner Heimatstadt Köln. Er wurde am 6. Juli 1930 in Gyula/Ungarn geboren und war seit 1999 Mitglied der Sektion Baukunst der Akademie der Künste.

mehr

1.4.2021, 11 Uhr

Open Call: What Stays – Archiving Care

Neues Online-Stipendium für Künstler*innen aller Sparten.
Bewerbungsschluss: 4. Mai 2021

Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste, das transmediale festival und das Goethe-Institut Slowakei freuen sich „What Stays – Archiving Care“ anzukündigen. Das einjährige Projekt erforscht digitale Gegenarchive und die Rolle von Technologie bei der Sichtbarmachung und Eröffnung alternativer Geschichte(n) und Erinnerungen. Das Projekt beginnt mit einem Open Call für drei digitale Residencies für internationale Künstler*innen aller Disziplinen. Jede der dreimonatigen Residency ist mit 3.000 Euro dotiert.

mehr

24.3.2021, 15 Uhr

Jetzt erhältlich: Journal der Künste 15

Die 15. Ausgabe des Journals der Künste ist soeben erschienen. Fotostrecken von Sebastian Wells und Maurice Weiss, Beiträge von Jeanine Meerapfel, Kathrin Röggla und Christine Hentschel, ein Gespräch mit Andres Veiel und Workshopberichte aus einer Unterkunft für Geflüchtete blicken auf die Aktualität von „Pandemie und Gesellschaft“.

mehr

23.3.2021, 10 Uhr

Akademie der Künste trauert um Adam Zagajewski

Der polnische Schriftsteller Adam Zagajewski, Mitglied der Akademie der Künste seit 1999, ist am 21. März 2021 nach kurzer schwerer Krankheit mit 75 Jahren in Krakau gestorben. Die Akademie der Künste trauert um ihr Mitglied.

mehr

4.3.2021, 10 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 2/2021

Heft 2/2021 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – u. a. mit Günter Kunerts Erinnerungen an Bertolt Brecht, Tagebuchaufzeichnungen von dessen Mitarbeiterin Elisabeth Hauptmann, Sabina Kienlechners Essay über „Die Mutter, das dritte Geschlecht“ und einem Gespräch von Thomas Combrink mit Alexander Kluge.

mehr

23.2.2021, 15 Uhr

Gabriela Maria Schmeide folgt Judith Hofmann als Trägerin des Tilla-Durieux-Schmucks

Die Schauspielerin Gabriela Maria Schmeide wird auf Wunsch ihrer Kollegin Judith Hofmann die neue Trägerin des Tilla-Durieux-Schmucks. Das Collier mit 34 in Platin gefassten Zirkonen ist eine Stiftung der Schauspielerin Tilla Durieux (1880–1971).

mehr

17.2.2021, 17 Uhr

Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

Die diesjährige Preisträgerin des Käthe-Kollwitz-Preises der Akademie der Künste, Maria Eichhorn, stellt 2022 im Deutschen Pavillon auf der 59. Biennale Arte in Venedig aus.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 539, Seite 1 von 54