Mitglieder stellen vor - Rosa von Praunheim: »Rosas Höllenfahrt!«

Film und Gespräch

Rosa von Praunheim ist katholisch aufgewachsen. Als Messdiener in den 1950er Jahren ist er mit der Androhung der Hölle für den Todsünder konfrontiert worden. Jetzt, als älterer Mann, hat er sich noch einmal auf die Suche nach der Hölle gemacht, nach den Ursprüngen der Seele, nach der Findung von Religionen und den Konzepten der Vergeltung im Jenseits. Er befragte Theologen, Kulturwissenschaftler, Fundamentalisten und Religionskritiker und fand auch in anderen Religionen grausame Höllenvorstellungen, wie im Islam, bei den Hinduisten und zu seiner Verwunderung selbst bei den Buddhisten.

Anschließend Gespräch mit dem neugewählten Mitglied Rosa von Praunheim, Muhammad Ali, Imam der ersten Berliner Moschee, Ingo Langner, Journalist, Renate Noack, Lehrerin, Ernst Pulsfort, Pfarrer der katholischen Kirche St. Ansgar, Moderation: Viola Altrichter, Kultursoziologin

>> Filmdaten:
Regie: Rosa von Praunheim, Kamera: Elfi Mikesch (u.a.); Schnitt: Mike Shepard; Musik: Andreas Wolter, Deutschland 2009, 90 Min.

Mittwoch, 9.12.2009

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Kamera Elfi Mikesch (und andere), D 2009, 90 Min.
Anschließend Gespräch mit Rosa von Praunheim und Gästen
€ 6/4
powered by webEdition CMS