Metabolic Office Battle (MOB) mit Daniel Ott und Manos Tsangaris

Gespräch

Beim Metabolic Office Battle (MOB) werden einzelne Gäste zu Duo-Konstellationen gebeten, entweder mit Manos Tsangaris oder „gegeneinander“. Das Ziel sind Störlesungen, Musik, plastisch-räumliche Darstellung, Aktion und Aktivitäten ohne bisher bekannte Bezeichnung.
Daniel Ott ist seit 2005 Professor für Komposition und experimentelles Musiktheater an der Universität der Künste in Berlin und Leiter der dort angesiedelten KlangKunst-Bühne. Seine Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit großer Präzision spezifisch für bestimmte Orte konzipiert werden und die Besonderheiten der jeweiligen Lokalität mit einbeziehen. Er baute das festival neue musik rümlingen auf und ist dessen künstlerischer Leiter. Ab 2016 übernimmt Ott die künstlerische Leitung der Münchener Biennale gemeinsam mit dem Komponisten Manos Tsangaris.
www.schwindelderwirklichkeit.de

Donnerstag, 11.12.2014

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 3

Eintritt frei

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000 E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS